Startseite  

24.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Doppelpremiere bei Peugeot

Am 17. und 18. Mai 2008 feiert der neue Peugeot 308 SW bei allen teilnehmenden Peugeot Partnern im Rahmen einer großen Sonderschau seinen Marktstart in Deutschland. Die 4,50 Meter lange Kombiversion der neuen Peugeot Kompaktklasse bietet in fünf aufeinander aufbauenden Ausstattungslinien eine in dieser Klasse bislang nicht gekannte Variabilität und zudem ein hervorragendes Preis-Wert-Verhältnis. Der Einstiegspreis von 16.700 Euro für den Peugeot 308 SW Filou 95 VTi mit 1,4-Liter-Benziner und 95 PS liegt sogar 1.200 Euro unter dem des Vorgängermodells. Die günstigste Dieselversion mit 1,6 Liter Hubraum, durchzugsstarken 109 PS und serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem FAP ist ab 19.850 Euro erhältlich. Bis zu sieben Personen finden in dem kompakten Raumwunder Platz. Sind die beiden Ausstattungsstufen

Filou und Tendance als konventionelle Kombifahrzeuge mit Stahldach, zwei Sitzreihen und fünf Plätzen ausgelegt, so verfügen die Linien Sport, Sport Plus und Platinum über ein Panorama-Glasdach, drei Einzelsitze in der zweiten Reihe und die Option, zwei weitere Sitze in einer dritten Reihe zu integrieren. Ein spezielles modulares System eröffnet Möglichkeiten, die bisher nur wesentlich größere Vans boten. Die Sitze der beiden hinteren Reihen lassen sich ohne großen Aufwand verschieben, ausbauen oder zusammenklappen. Damit wird der Peugeot 308 SW zum multifunktionalen Lifestyle-Auto, das sich schnell den individuellen Anforderungen anpassen lässt.

Hochwertige Verarbeitung und umfangreiche Ausstattung

Mit seinem Kofferraumvolumen von bis zu 1.736 Litern (nach VDA) stößt der kompakte Löwe in Regionen ausgewachsener Mittelklasse-Kombis vor. Seine Ladekante mit lediglich 55 Zentimetern Höhe schont zudem den Rücken. Ab der Version Sport verfügt der Peugeot 308 SW über ein separat zu öffnendes Heckfenster. Die bei allen Ausstattungslinien hochwertige Verarbeitung mit ausgesuchten Materialien und vielen Ablagen sowie hoher Komfort machen ihn zu einem idealen Familien-, Reise- und Freizeitfahrzeug. Klimaanlage oder 2-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung und zahlreiche weitere Ausstattungselemente sind je nach Version serienmäßig an Bord oder stehen als Option zur Verfügung. Für entspanntes Fahren sorgt auch ein besonders niedriger Geräuschpegel im Innenraum. Der Peugeot 308 SW startet mit vier Benzinmotorisierungen, die zum Teil gemeinsam mit der BMW Group entwickelt wurden, und zwei Dieselversionen. Zudem gibt es zwei 1,6-Liter Benziner mit 120 und 140 PS sowie den 2-Liter Diesel mit 136 PS auch als Automatik.

Wertstabil und mit "Auto-Umwelt-Zertifikat"

Die Experten von Bähr & Fess Forecasts haben dem 308 SW HDi FAP 110 eine Restwertprognose von 62 Prozent des Neupreises nach drei Jahren Laufzeit und 60.000 gefahrenen Kilometern ausgestellt – die höchste unter allen Import-Kompaktwagen. Diese Wertstabilität resultiert unter anderem aus den moderaten Unterhaltskosten und den niedrigen Versicherungseinstufungen. Der Peugeot 308 SW profitiert dabei auch von der erheblich verbesserten Reparaturfreundlichkeit. Dass der Peugeot 308, der wie kein anderes Fahrzeug der Marke zuvor umfangreiche Tests unter Alltagsbedingungen in Deutschland absolvieren musste, auch in der Umwelt punkten kann, hat ihm gerade das Institut "ÖKO-TREND" bescheinigt. Als 308 HDi FAP 110 wurde er mit dem begehrten "Auto-Umwelt-Zertifikat" ausgezeichnet. Verbrauch, Abgas- und Geräusch-Emissionen sowie das Umweltmanagement des Herstellers, das ökologische Verhalten bei Produktion, Recycling und Logistik, brachten ihm ausnahmslos die Bestnote "sehr gut" ein. Von "Bild am Sonntag" wurde ihm zudem vor wenigen Monaten das "Goldene Lenkrad" verliehen.

Weiterlesen: 1 2 Vorwärts »

 


Veröffentlicht am: 15.05.2008

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit