Startseite  

27.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Heiraten in Berlin = zwei Hochzeitsnächte

Wer dieses Arrangement bucht, vergisst den ersten Hochzeitstag bestimmt nicht. Denn ein Jahr nach der Trauung können Ehepaare den schönsten Tag im Leben noch einmal erleben – kostenlos. In der Hochzeitssuite im art’otel berlin mitte, das direkt angebunden ist an das berühmte Ermelerhaus im Herzen Berlins. Aber nur bei Buchungen, die bis 31. September 2012 bestätigt sind.

Bereits mehr als 250 Brautpaare haben seit der Wende ihre Hochzeit in den historischen Räumlichkeiten des altehrwürdigen Patrizierhauses gefeiert. Das exklusive Ambiente der vier im Rokkoko-Stil verzierten Säle bietet den perfekten Rahmen für eine unvergessliche Feier mit bis zu 80 Gästen. Unterschiedlich gestaltete Leistungspakete bieten für jeden Geldbeutel die passende Lösung. Mit oder ohne Champagnerempfang, mit Drei- oder Fünf-Gänge-Menü aus der Gourmetküche des Kunsthotels art’otel. Weitere Informationen, und alle Angebote finden Sie auf www.artotels.com/hochzeit-berlin.

Als besonderen Anreiz bietet das art’otel berlin mitte nun die kostenlose zweite Hochzeitsnacht. Es gilt für alle Buchungen, die bis Ende September 2012 von den Event Managern im art’otel berlin mitte bestätigt werden. Hans de Waart: „Wir würden uns sehr freuen, wenn wir zahlreiche Brautpaare zu ihrem ersten Hochzeitstag in unser Kunsthotel einladen könnten. Es soll auch ein kleines Dankeschön sein für die Brautpaare, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben.“

Was macht den besonderen Reiz des Ermelerhauses im angrenzenden art’otel berlin mitte aus? Der Ursprung des in ganz Berlin bekannten Gebäudes findet sich im Jahr 1567, an seinem damaligen Standort in der Breiten Straße 11. Mitte des 18. Jahrhunderts wurde das reich verzierte Haus mit den bis heute charakteristischen Wand- und Deckengemälden, Statuen, Reliefs und Supraporten zu einem Rokokopalais umgestaltet. Seinen heutigen Namen erhielt das Ermelerhaus durch den Tabakhändler Ferdinand-Wilhelm Ermeler, der das Gebäude 1824 erwarb und es mit seinen Salon- und Kulturveranstaltungen zu einem der geistig-kulturellen Mittelpunkte Berlins machte.

Nach dem Verkauf des Hauses durch den letzten Enkel, Richard Ermeler, ging das Haus 1913 an die Stadt Berlin über und diente in den folgenden Jahrzehnten als Zweigstelle des Märkischen Museums und wurde nach 1945 als Ratsbibliothek genutzt. Mitte der 1960er Jahre wurde das Ermelerhaus an der Breiten Straße abgetragen und 500 Meter weiter an seinem heutigen Standort unter Verwendung zahlreicher historischer Bau- und Stilelemente wieder aufgebaut. Seitdem gilt das Ermelerhaus als eine der ersten gastronomischen Adressen in Berlin.

Wie im art’otel berlin mitte gibt es auch im Ermelerhaus einen spannungsvollen Kontrast in einer harmonischen Verbindung aus alter Bausubstanz und moderner Kunst. Das Kunsthotel ist Georg Baselitz, einem der wichtigsten zeitgenössischen Maler, gewidmet. 328 Radierungen und Grafiken des Künstlers werden hier seit 1997 dauerhaft ausgestellt. Gäste von Hochzeiten im Ermelerhaus erhalten besondere Konditionen für Buchungen Übernachtungen in dem Hotel mit 109 Zimmern.

Buchungen sind ab sofort möglich bei: meeting & events office art’otel berlin mitte.

 


Veröffentlicht am: 28.07.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit