Startseite  

26.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Abkühlung in Kärnten

Seen so weit das Auge reicht - zwischen Bergen und Tälern laden in Kärnten unzählige Seen zu sportlichen Aktivitäten oder einfach nur zum Seele baumeln lassen ein. Wenn die Luft bei einer Schifffahrt über die kristallklaren Gewässer um die Ohren weht oder das feuchte Element bei einem Bad im See auf der Haut prickelt, finden Wasserratten, Badenixen und Sportbegeisterte im südlichsten und sonnigsten Bundesland von Österreich ihr Urlaubsglück.

Im südlichsten Thermalhochtal in Kärnten den Sommer genießen

 
Nur wenige Minuten von Bad Bleiberg entfernt bieten der Ossiacher See und der Faaker See eine besondere Kombination aus Berg und See. Vom Ufer des Ossiacher Sees schweben Urlauber mit der Panorama-Kanzelbahn in wenigen Minuten auf den nahezu 2.000 Meter hohen Berggipfel und können von dort aus wandern und den Ausblick genießen. Kulturelles Highlight ist der "Carinthische Sommer" vom 12. Juli bis 22. August 2012 - bei dem Musikfestival sorgen weltberühmte Orchester und Chöre für musikalischen Hochgenuss. Der Faaker See verzaubert mit einem karibischen Farbenspiel am südlichsten Zipfel von Österreich. Nach einer sportlichen Joggingrunde um den See, einer waghalsigen Tour im Klettergarten Kanzianiberg oder der Teilnahme beim 6. Faaker See Triathlon am 25. August 2012 lockt der See mit einer wohlverdienten Erfrischung.

Kärntens traditionsreiches Falkensteiner Hotel & Spa Bleibergerhof (Foto oben) ist der elegante Ausgangspunkt für alle Aktivitäten rund um das Thema Wasser. Das Hotel ist ideal geeignet für Genießer und Romantiker und die Haubenküche lässt Gourmetherzen höher schlagen. Passend zum Thema Abkühlung im Sommer bietet das Hotel das Paket "Sommer in Kärnten: Fünf Seen sehn" an: Fünf Übernachtungen in der Wohlfühloase mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, Fünf-Gang-Gourmet-Wahlmenüs und ein 100 Euro Urlaubsgutschein sind ab 444 Euro pro Person im Doppelzimmer enthalten.

Familienspaß im wärmsten Badesee Kärntens 
    
In der Region Nassfeld-Hermagor-Pressegger See liegt eingebettet im zweitgrößten Schilfgürtel Österreichs das Naturjuwel des Gailtales: Der 28 Grad warme Presseggersee lädt nicht nur Kinder zum Plantschen ein. Rasant wird es bei einer Raftingtour oder Familienschlauchbootfahrt auf der Gail, einer Drachenboot Rallye oder bei Canyoning-Touren. Nach einem erholsamen Tag am See geht es sportlich weiter: auf 950 Kilometer Radwegen und Mountainbike-Strecken rauscht das Adrenalin durch die Adern. Bei einem Zwischenstopp in der Almhütte lassen die traditionellen Köstlichkeiten des Gailtals das Wasser im Mund zusammen laufen. Gestärkt mit würzigem Gailtaler Almkäse und Speck radeln die Sportler hinab ins Tal. Wer eine weitere Herausforderung sucht, kann bei den "Pramollo Hero Bike Days" am 10. und 11. August 2012 sein Können beweisen.

Inmitten der Natur- und Sportarena Nassfeld bietet sich das architektonisch beeindruckende Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia als Start- und Endpunkt für Ausflüge zum See und Bike-Touren an. Der Millenium-Express befindet sich direkt vor der Tür und bringt die Urlauber auf die 1.580 Meter gelegene Tressdorfer Alm und weiter auf die 1.919 Meter Seehöhe gelegene Madritsche. Nach sportlichen Spitzenleistungen ist aktives Erholen im großzügigen Acquapura SPA eine Wohltat für Leib und Seele. Mit dem Paket "Biken in Kärnten! Natur pur" können Mountainbiker die umliegende Natur entdecken: Bei vier Nächten ab 415 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Verwöhn-Halbpension sind Lunchpaket und Leihrad inklusive Helm für zwei Tage dabei.

Auch bei Familien kommt in der Region keine Langeweile auf: beim 1,5 Kilometer langen "AQUA Trail" Erlebnisweg auf der Madritsche, in der längsten Sommerrodelbahn Kärntens "Pendolino", dem Kletterparadies "Felsenlabyrinth" mit der längsten "Flying Fox"-Meile und einer Schaukäserei auf der Tressdorfer Alm.

Im idyllisch-stylischen Familienhotel Falkensteiner Sonnenalpe am Nassfeld ist das Angebot "Endlich Sommer!" perfekt für die heiße Jahreszeit. Für 1.456 Euro pro Familie (zwei Erwachsene und zwei Kinder unter sechs Jahren) ist ein Aufenthalt von sieben Nächten im Familienzimmer mit "All Inclusive Light" und Kinderbetreuung im Falky-Almland im Angebot enthalten.

In Velden internationales Flair am Wörthersee erleben   
 

Im Dreiländereck Österreich, Italien und Slowenien liegt Österreichs beliebtester See mit Weltruf: der Wörthersee. Die österreichische Riviera ist ein Eldorado für alle Wasserbegeisterten: ob beim Baden, Tauchen, Segeln, Rudern, Surfen oder einer Fahrt mit dem Schiff ist Spaß garantiert. Vom 13. Juli bis 19. August 2012 verwandelt sich das Seeufer am Abend in eine Flanier-Meile und autofreie Zone: mit Musik und artistischen Einlagen erleben die Gäste "Velden pur".

Das legendäre Falkensteiner Schlosshotel Velden ist für den anspruchvollen Gast ein Refugium am Ufer des Wörthersees. Im Märchenschloss mit reicher Geschichte wird der Urlaub mit dem "Luxury Hotspot Wörthersee"-Paket zu einem besonderen Erlebnis: das reichhaltige Frühstücksbuffet und Acht-Gang-Gourmet-Dinner mit Weinbegleitung, der Zugang zum hoteleigenenen Beach Club direkt am Wörthersee, ein SPA Gutschein im Wert von 50 Euro pro Aufenthalt, eine einstündige Bootsfahrt mit der "Lido 686" sowie zwei Eintritte inklusive Jetons im Casino Velden sind im Preis von 2.107 Euro pro Person im Doppelzimmer inbegriffen.

Weitere Falkensteiner Hotels in Kärnten sind das Familienhotel Cristallo in der Region Katschberg, der Falkensteiner Club Funimation Katschberg als größtes Familienclubhotel in den Alpen und das kleine Familienhotel Falkensteiner Urbani Ossiacher See direkt am Ufer und in der Nähe vom Wandergebiet Gerlitzen.

Weitere Informationen unter www.genussmaenner.de/content/images/1000cd51c4dfffaa1361c8d154488eaa.jpg.

Alle Angebote sind gültig bis mindestens 8. September 2012.

 


Veröffentlicht am: 31.07.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit