Startseite  

23.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Kraft von drei Herzen - Lexus RX450h

 Wenn man sich auf den ersten 5 Metern in einem neuen Auto wohl fühlt, dann kann der Hersteller nicht viel falsch gemacht haben. So wie Lexus beim RX-450h!

Man schrieb das Jahr 1998, als der erste Lexus RX das Licht der Automobilwelt erblickte. Mittlerweile sind wir im Jahr 2012 angekommen und der RX ist noch immer unterwegs, jetzt allerdings in seiner neusten Generation. Wählen kann man unter dem RX350, dem RX450h und dem RX450h F-Sport. Unser aktueller Testkandidat war der RX450h.

Das Outfit!

Die neue Version des Hybrid-Pioniers im Segment der Luxus-SUV weist unter anderem ein markanteres Frontdesign auf. Generell kann man sagen, dass der RX 450h eine sehr imposante Erscheinung ist, die eine starke Präsenz hat.

Power und Drive!

Eines ist der Lexus RX 450h ganz bestimmt nicht. Untermotorisiert, schließlich hat er, um einen zugegebenermaßen alten Werbespruch eines Arzneimittelherstellers abzuwandeln, die Kraft der drei Herzen. Die Kombination eines leistungsstarken 3,5-Liter-V6-Benzintriebwerks und zweier, leistungsstarker, Elektromotoren sorgt nicht nur für dynamischen Fahrspaß, sondern reduziert auch die Umweltbelastung. Der Lexus Vollhybrid-Antrieb des neuen RX 450h mit seiner Systemleistung von 299 PS (220 kW) beschleunigt den Wagen in nur 7,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h ? und das bei einem CO2 -Ausstoß von lediglich 145 g/km und einem Kraftstoffverbrauch von nur 6,3 Litern/100 km im kombinierten Zyklus. In der Spitze schafft er locker Tempo 200!

Die Innenausstattung!

Der Wagen hat serienmäßig alles, was man so braucht. Ob das die elektrische Sitzeinstellung (8-fach) für Fahrer und Beifahrer mit Memoryfunktion ist, die "Easy Entry"-Funktion, bei der der Fahrersitz zum Ein- und Aussteigen zurück fährt, die Airbags rundum oder auch die 2-Zonen-Klimatisierungsautomatik.

Die Kosten!

Der Einstiegspreis für das überarbeitete Hybridmodell Lexus RX 450h bleibt trotz der Veränderungen und Aufwertungen unverändert bei 59.950 Euro, aus der Optionsliste kann man natürlich nach Herzenslust weitere nützliche und angenehme Dinge dazu bestellen!

Das Gesamtbild!

Seit ich zum ersten Mal in einem RX 450h unterwegs war, bin ich ein Fan von diesem Auto. Und ich kann mir gut vorstellen, dass Ihnen das genauso gehen wird.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter http://www.was-audio.de/aatest/2012_kw_31_Lexus_RX450h_Autotipp_kvp.mp3

Fotos: © Lexus

 


Veröffentlicht am: 01.08.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit