Home | Kontakt | Newsletter | | Suchen | Sitemap | Impressum | Nutzungshinweise | Mediadaten | Presse | Redaktion

   
 

25.04.2017   

 

 

BMW Motorrad: ABS weltweit serienmäßig ab 2013

BMW Motorrad als führender Motorradhersteller ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung in Bezug auf das Thema Sicherheit beim Motorradfahren seit jeher bewusst. Im Jahr 1988 präsentierte das Unternehmen die weltweit ersten Serien-Motorräder mit dem bis heute wirksamsten technischen Sicherheitsplus: dem Antiblockiersystem ABS.

Nun folgt der nächste logische Schritt: Ab Modelljahr 2013 bietet BMW Motorrad als erster Hersteller weltweit ABS bei allen Modellen serienmäßig an. Das Unternehmen handelt hier proaktiv und greift der voraussichtlich ab 2016 geltenden ABS-Pflicht für neu zugelassene Motorräder im europäischen Raum deutlich vor.
 
Erfreulich für den Kunden: Die ABS Vollausstattung erfolgt überwiegend kostenneutral, bei den meisten Modellen ergibt sich sogar ein Preisvorteil. Besonders hervorzuheben ist neue BMW F 700 GS: Sie erfährt eine deutlich Aufwertung der Produktsubstanz, der Preis konnte jedoch gesenkt werden.

 




 
genussmaenner.de auf Follow genussmaenner on Twitter folgen

Teilen auf Facebook

 

 


 

Neu auf genussmaenner.de:

 

 

       
 
 

 
   
       

 

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| geniesserinnen.de
| derBeifahrer.de
| Männeradressbuch
| instock
| Frauenfinanzseite
| Börsen-Lexikon
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet

 

 

 

 

Lesezeichen hinzufügen bei:
DiggIt! Del.icio.us Google Bookmark
 
| © 2015 by genussmaenner.de, Berlin.
| Alle Rechte vorbehalten.