Startseite  

27.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 2. August 2012

(Michael Weyland) Die norisbank machte am 1. August 2012 den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung und wird ihren Kunden als reine Direktbank nun rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Mit neuen Services und innovativen Produkten zu attraktiven Konditionen sollen die mehr als 550.000 Kunden zukünftig 24 Stunden an sieben Tagen die Woche umfassend versorgt werden. Bereits im März 2012 hatte die norisbank angekündigt, sich künftig auf das reine Direktbankgeschäft zu fokussieren. Damit reagiert das Tochterunternehmen der Deutschen Bank auf das starke Wachstum im Online- und Direktbankengeschäft sowie auf die nachhaltig positive Entwicklung bei ihrem Internet- und Telefon-basiertem Geschäft.  Die Bank hat ihre mehrfach prämierten Produkte und Services zum Start in das reine Direktbankgeschäft nochmals umfassend optimiert.

Trotz hoher Spritpreise und langer Ferienstaus bleibt das Auto der Deutschen liebstes Kind - auch in den Social Media. Allein in der ersten Juli-Hälfte brachten es die Automobilhersteller auf rund eine halbe Million Erwähnungen auf Facebook, Twitter und Co. Unangefochtener Spitzenreiter in diesem Zeitraum mit knapp 76.000 Treffern im deutschsprachigen Social Web ist  BMW. Dies ist das Ergebnis des Online-Analyse-Tools Web-Analyzer.com, das Suchbegriffe nicht nur quantitativ erfasst, sondern auch nach ihrer Tonalität untersucht. Trotz 1.624 kritischer Äußerungen kann Opel immerhin einen kleinen Erfolg verbuchen. Mit gut 59.000 Nennungen (davon 1.687 positiven) konnte der Erzkonkurrent VW deutlich distanziert werden.

Die Wolfsburger kamen insgesamt auf rund  44.000 Nennungen, davon 1.562 positive. Auch ihrer Tochtermarke Audi müssen die Wolfsburger im Social-Media-Ranking den Vortritt lassen.

Seit dem 1. Juli sind in Frankreich Einweg-Alkoholtester im Auto Pflicht, auch für Urlauber. Da die deutschen Hersteller diese teilweise noch nicht nach der vorgeschriebenen französischen Norm (NF) produzieren können, ist es derzeit kaum möglich, die Röhrchen in Deutschland zu erwerben. Selbst in Frankreich sind die Tester fast überall ausverkauft. Nach Ansicht des ADAC sollte die französische Regierung für mehr Klarheit sorgen und gegebenenfalls auch Alkoholtester ohne französische Norm zulassen.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20120802_kvp.mp3
Besuchen Sie auch die Internetseite unter www.was-audio.de oder folgen Sie Michael Weyland auf http://twitter.com.

 


Veröffentlicht am: 02.08.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit