Startseite  

29.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Businessflüge – Günstig verreisen ob Lang- oder Kurzstrecken

Geschäftsreisen sind in der heutigen Zeit keine Seltenheit mehr. Bevor man einen Businessflug antritt, verlangt der Arbeitgeber manchmal, dass man selbst ein passendes Angebot heraussucht. Heutzutage hat man die Wahl zwischen vielen verschiedenen Fluganbietern mit günstigen Angeboten.

Da ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Sich die Mühe zu machen verschiedene Anbieter nach günstigen Angeboten zu durchsuchen, lohnt sich aber oftmals sehr. Bei einem Businessflug spielt es zusätzlich eine Rolle, wie angenehm sich die Reise gestaltet und ob man eventuell sogar Zeit und Raum hat etwas zu arbeiten, während man auf den Start des Fliegers wartet. Von vielen Fluggesellschaften werden mittlerweile spezielle Businessflüge angeboten, während der man mit Getränken, Medien und ausreichend Platz versorgt wird. Diese Businessangebote sind eine gute und günstigere Alternative zur First Class.

Günstiger Langstrecken fliegen

Plant man einen Businessflug in die USA oder Asien, muss die Reise sorgfältiger geplant werden als eine Kurzreise. Bei Langstreckenflügen lohnt sich frühes Buchen, denn dann profitiert man bei den meisten Anbietern von Frühbucherrabatten. Manchmal jedoch steht auch eine Geschäftsreise erst kurzfristig fest. In diesem Fall sollte man auf Last-Minute-Angebote hoffen. Diese setzen nötigenfalls aber etwas mehr zeitliche Flexibilität voraus. Ebenfalls flexibel sollte man in der Wahl des Abflug-Flughafens sein, denn dort ergeben sich manchmal erhebliche Preisunterschiede.

Um Geld zu sparen, kann man die Augen das ganze Jahr über offen halten und nach Bonusprogrammen und Werbeaktionen Ausschau halten. Zurzeit findet man zum Beispiel aktuelle Langstrecken Flugangebote bei Condor. Auch den aktuellen 20€ Opodo Gutschein für Flüge kann man zurzeit bei der Buchung eines Langstreckenfluges nutzen.

Kurzstrecken-Angebote nutzen

Vor allem bei Kurzstrecken lohnt sich ein Preisvergleich zwischen den einzelnen Fluganbietern, denn bei Kurzflügen ergeben sich oftmals richtige Schnäppchen. Diese ergattert man nicht nur durch Frühbucher- oder Last-Minute-Rabatte, sondern auch durch Werbeaktionen und Gutscheine. Gerade bei Kurzstrecken spielt für Businessflüge die Wahl des Flughafens eine Rolle, da man an Bord weniger Zeit hat als bei einem Langstreckenflug. Am Flughafen steht manchmal eine Business Lounge zur Verfügung, in der man in Ruhe Geschäftsgespräche führen und arbeiten kann.

 


Veröffentlicht am: 10.08.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit