Startseite  

30.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Tagesmüdigkeit bei Schnarchern birgt große Unfallgefahr

Starke Schnarcher, die unter nächtlichen Atemaussetzer, also einer sogenannten Schlafapnoe, leiden, weisen meist einen erheblichen Schlafmangel auf.

„Der Schlaf der Betroffenen ist oft unterbrochen und nicht ausreichend erholsam. Die daraus resultierende Tagesmüdigkeit birgt viele Gesundheitsgefahren. Sie wirkt sich nicht nur auf eine mangelnde Konzentrations- und Leistungsfähigkeit am Tage aus, sondern Schlafapnoe-Patienten besitzen nachweislich ein deutlich erhöhtes Verletzungs- und Unfallrisiko. Vor allem Berufsfahrer mit Schnarch-Problemen sollten daher unbedingt fachärztliche Beratung einholen“, rät Dr. Wolfgang Hornberger vom Deutschen Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte.

Für starke und regelmäßige Schnarcher empfiehlt es sich, zur Abklärung der Ursachen und für eine hierauf abgestimmte Behandlung einen HNO-Arzt aufzusuchen. „Denn eine Schlafapnoe muss nicht nur wegen der reduzierten Schlafqualität behandelt werden, sondern auch, um eine nachhaltige Schädigung des Gehirns sowie schwere Begleiterkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems zu verhindern“, betont der niedergelassene HNO-Arzt aus dem saarländischen Sulzbach.

In Deutschland gehört schätzungsweise mindestens jeder dritte Erwachsene zu den mehr oder weniger regelmäßigen Schnarchern. Unter dem Schlafapnoe-Syndrom leiden hierzulande etwa 4% der Erwachsenen, vor allem Menschen mit Übergewicht. Das Behandlungsspektrum für Schnarcher ist groß, abhängig von der Ursache und der Ausprägung reicht es von Diätmaßnahmen, über eine nächtliche Überdruckbeatmung mit CPAP-Maske bis hin zu einem operativen Eingriff. Ihr HNO-Arzt wird Sie diesbezüglich beraten.

Weitere Informationen zum Thema „Schnarchen und Schlafapnoe" finden Interessierte unter http://www.hno-aerzte-im-netz.de/krankheiten/schnarchen-schlafapnoe.

 


Veröffentlicht am: 02.09.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit