Startseite  

30.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Rausputzt is’!

Am 22.September ist es wieder soweit – das Oktoberfest öffnet seine Pforten und wer etwas auf sich hält, der präsentiert sich bei einem zünftigen Wiesn-Bummel in bayerischer Tracht. Allerdings kann im Festzelttrubel das Dirndl oder die Krachlederne schon mal ordentlich verschmutzen. Damit das Outfit auch nach dem Wiesn-Besuch wieder fesch aussieht, hat COLLONIL ein Pflegeprogramm für das komplette Oktoberfest-Outfit zusammengestellt - natürlich für sie und ihn.

Für die Damen gilt: Empfindliche Trachtenhandtaschen und Schuhe vor dem Oktoberfestbesuch imprägnieren, um sie vor Fettflecken und Verschmutzung zu schützen.

• Das COLLONIL classic Vario Spray: Für Stoff, Satin, Filz und Materialmix. Es imprägniert die Trachtenhandtasche, pflegt und frischt die Farben wieder auf.

• Das COLLONIL Waterstop Spray: Imprägniert Lederschuhe und schützt Pumps & Co. vor Schmutz und Nässe. Zudem verringert es das Ausbleichen der Farben – so können die Madln auch bei schlechtem Wetter beruhigt über die Wiesn schlendern.

• Das OUTDOOR ACTIVE Textile Wash: Zum Waschen des Dirndls – ideal für Freizeitbekleidung und farbschonend, da es ohne optische Aufheller und Bleichmittel auskommt.

Damit die Damen auch mit einem sauberen Mannsbild auf der Wiesn glänz können, darf die Pflege des Herrn-Outfits nicht zu kurz kommen.

Deshalb gilt für die Männer: Lederhose und Haferlschuhe vor dem Wiesnbesuch imprägnieren, denn schließlich geht es im Festzelt mit Bier, Hendl und Schweinsbraten heiß her.

• Das COLLONIL Nubuk + Velours Spray: Schützt die Lederhose vor Flecken und pflegt das empfindliche Leder.

• Das COLLONIL OUTDOOR ACTIVE Leather Wax: Zum Imprägnieren von Trachtenschuhen aus derbem Glattleder. Damit bleiben die Füße trocken und die Schuhe vor Fettflecken geschützt.

• Das COLLONIL classic Vario Spray und der COLLONIL OUTDOOR ACTIVE Cleaner: Beide Produkte eignen sich optimal für die spezielle Pflege von Trachtenhut und Gamsbart sowie zur Reinigung der traditionellen Hirschhornknöpfe am Trachtenhemd. Den Gamsbart mit dem COLLONIL classic Vario Spray imprägnieren und bei Verschmutzung mit dem Cleaner vorsichtig reinigen. Der Spezialreiniger für Leder und Textilien säubert auch die Hirschhornknöpfe.

So kann Mann unbesorgt den Oktoberfestbesuch genießen. Und wenn dann doch mal ein Maleur passiert und das fettige Hendel landete auf der Tracht, dann kann der COLLONIL Reiniger für fett- und ölhaltige Flecken Abhilfe schaffen: Aufsprühen, reinigen und am nächsten Tag wieder picobello über die Wiesn flanieren – das geht beim Dirndl, als auch bei der Lederhose.

Wiesn-Pflegetipps von COLLONIL

Der Oktoberfest-Countdown läuft! Jetzt sind es nur noch knapp fünf Tage, bis es am 22. September wieder heißt: "Ozapft is"! Höchste Zeit, die gute Lederhose aus dem Schrank zu holen und sie noch mal gründlich aufzupolieren.

Wie das geht und wie sich auch nach der größten Festzelt-Gaudi unschöne Bier-, Hendl-, Senf- und Soßenspuren restlos beseitigen lassen, erklärt Dr. Ulrich Drechsler vom Lederpflegespezialisten COLLONIL:

Meine Lederhose ist brandneu und trägt sich noch ziemlich steif. Was kann ich tun, damit das gute Stück noch bis zum Anstich schön geschmeidig wird und ich mir am Biertisch nicht gleich die ersten Flecken einhandle?
Dr. Drechsler:
Geschmeidig wird die Hose natürlich vor allem durch häufiges Tragen. Am besten ziehen Sie das gute Stück also bis zum Anstich gar nicht mehr aus. Nachhelfen können Sie mit dem Nubuk + Velours Spray. Dieses sorgt mit seinem integrierten Ölanteil für mehr Geschmeidigkeit und lässt Flecken durch die Imprägnierung einfach abblitzen. Für den angesagten rauen Look verpassen Sie Ihrer Hose einfach eine kurze Abreibung mit den Crepe-Borsten unserer Rauleder-Bürste Velours-Boy.

Das halbe Hendl ist leider nicht auf meinem Teller, sondern auf meiner Hose gelandet. Wie bekomme ich die Fettflecken weg?
Dr. Drechsler:
Gegen Flecken der Kategorie "heiß & fettig" hilft Ihnen das Collonil Reiniger-Spray. Einfach kurz aufsprühen und mit einem Tuch verreiben und schon gehören die lästigen Spuren von öligen Soßen und fettigen Finger der Vergangenheit an.

Was mache ich bei festgetrockneten Soßen-, Essens- und Ketchupflecken?
Dr. Drechsler: 
Eingetrocknete Flecken können manchmal sehr hartnäckig sein. Aber wer mit unserem Cleaner, dem Intensiv-Trockenreiniger für Rauleder, ein bisschen sanften Druck ausübt, kann diese einfach kurz und schmerzlos wieder los werden.

 


Veröffentlicht am: 18.09.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit