Startseite  

28.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

SeaDream-Reisen mit Golf-Möglichkeiten

In der Karibik befinden sich einige der besten und anspruchsvollsten Golfplätze der Welt. Der SeaDream Yacht Club hat dies bei der Planung seiner Cruises berücksichtigt und bietet Golf-Enthusiasten die Möglichkeit, während der exklusiven Kreuzfahrten ihrem Lieblingssport zu frönen.

Die Golf-Kreuzfahrten führen Liebhaber des exklusiven Sports zu bekannten karibischen Golf-Destinationen und idyllischen Inseln, die großenteils nur von kleinen Schiffen wie der SeaDream I und SeaDream II angefahren werden können.

Am 16. Februar 2013 sticht die SeaDream I in San Juan, Puerto Rico in See. Für Golf-Enthusiasten bietet es sich an, früher anzureisen, um den Arthur Hills-Golfplatz mit 18 Löchern im El Conquistador Resort zu bespielen. Die schöne 72 Par-Anlage ist eine Herausforderung für jeden Spieler.

Am 18. und 19. Februar macht die SeaDream II in der Dominikanischen Republik Station. Im Las Lagunas Country Club in Santo Domingo finden Golfer zwei Loops à neun Löcher vor.  Die ersten neun eröffnen mit langen, anspruchsvollen Distanzen, während die zweiten neun Löcher den Spielern noch präzisere Schläge abverlangen.

In La Romana erwartet die Golfer der legendäre, von Pete Dye gestaltete “Teeth of the Dog” im Resort Casa de Campo. Ebenso schwierig ist der in reizvoller Landschaft gelegene „Dye Fore“.

Am 21. Februar steuert die SeaDream Ponce in Puerto Rico an. Hier bietet der Costa Caribe Golf & Country Club einen beeindruckenden, von Bruce Bessy entworfenen 27-Löcher-Parcours an. Er ist auf einem ehemaligen Zuckerrohr-Feld entstanden – das zweite Loch liegt unter einer ausgedienten Zuckerrohrpresse. Die Reise endet am 24. Februar in St. Thomas.  Der Mahogani Run-Golfplatz ist der einzige der Insel und wartet mit beeindruckenden Aussichten auf die Küste von St. Thomas auf. 



Weitere Häfen mit Golf-Möglichkeiten sind Arecibo, Mayaguez und Vieques Island in Puerto Rico sowie Jost van Dyke (British Virgin Islands). Auf die Spiele können sich Golfer bereits an Bord mit dem Golf-Simulator vorbereiten, der 30 verschiedene Parcours vorhält. Nach dem Golfen hilft eine Massage im SeaDream SPA, die Muskeln wieder zu entspannen.

Die Reisen sind ab 3.699 USD pro Person buchbar. Die Gebühren für die Nutzung der Golfplätze sind darin nicht enthalten. Der SeaDream Yacht Club hilft jedoch bei der Buchung und arrangiert den Transfer zum Golfplatz. 

 


Veröffentlicht am: 25.09.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit