Startseite  

22.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Luxusmetropolen zum Sparpreis

Ein Citytrip in die teuersten europäischen Städte muss nicht gleich ein Loch ins Portmonee reißen. Clever sparen lässt sich bei einer Übernachtung im Hostel. Ob London, Oslo oder Paris - bei einer Buchung über HostelsClub.com bleibt mehr Geld in der Reisekasse für Shopping, Kultur oder die lokalen Leckereien. Für die Luxusmetropolen Europas hat HostelsClub Übernachtungen zum Schnäppchen-Preis zusammengestellt.

Hier ein neues Paar Schuhe vom Trendlabel, ein leckeres landestypisches Häppchen zwischendurch oder der Besuch in einer Kunst-Ausstellung – bei einem Städtetrip steht so einiges auf dem Programm und das Geld rinnt schnell durch die Finger. Ein echter Spartipp für ein Wochenende in den teuersten europäischen Städten ist die Übernachtung in einem Hostel: individueller als jede Hotelkette, dennoch stylisch und wohlgebettet. HostelsClub hat die Perlen für Europas Luxusmetropolen ausfindig gemacht.

Luxusmetropolen zum Schnäppchen-Preis

- Oslo: Anker Hostel ab 29 Euro pro Person. Ein modernes Hostel mitten im Herzen von Oslo und unweit der Haupt- und Prachtstrasse Karl Johan.

- Kopenhagen: Generator Kopenhagen ab 28 Euro pro Person. Brandneues Hostel am Kongens Nytorv, dem größten Platz in Kopenhagen.

- London: RestUp London ab 14 Euro pro Person. Innen stylisch, außen very british und ein echtes Zuhause Feeling stellt sich hier ganz schnell ein.

- Dublin: Kinlay House Dublin ab 14 Euro pro Person. Hier residiert man in einem stilvollen Gebäude aus viktorianischer Zeit und traditionelle Pubs finden sich gleich vor der Tür.

- Zürich: Langstars Backpacker-Hostel ab 34 Euro pro Person. Niegelnagelneues Hostel inmitten von Zürich. In der Cafe-Bar im Erdgeschoss treffen sich sowohl Einheimische und Reisende.

- Stockholm: Skanstulls Vandrarhem ab 21 Euro pro Person. Inmitten von Sofo, Södermalm liegt dieses schicke Hostel. Gemütliches Cafes und kleine Boutiquen laden in direkter Nachbarschaft zum Verweilen ein.

- Helsinki: HelpHostel ab 36 Euro pro Person. Ein kleines und sehr gemütliches Hostel in der östlichen Innenstadt. Senate Square und der berühmte Dom Helsinkis sind gerade mal einen Block entfernt.

- Paris: The Loft Hostel ab 29 Euro pro Person. Trendig eingerichtetes Hostel zum Budget-Preis. Die direkte Nachbarschaft in Belleville lockt mit Restaurants, Bars und Clubs.

- Wien: wombats City Hostel Vienna at the Naschmarkt ab 22 Euro pro Person. Auf dem Naschmarkt kann man sich locker durch die Welt futtern – durch die zentrale Lage des Hostels sind aber auch alle Sehenswürdigkeiten von Wien gut zu erreichen.

- Moskau: Safari Hostel Moscow ab 13 Euro pro Person. Kreml, Roter Platz und das Bolschoi Theater befinden sich gleich um die Ecke des modernen Hostels.

 


Veröffentlicht am: 26.09.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit