Startseite  

25.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Weltpremiere: Peugeot 3008 Napapijri

Seit der Markteinführung des Crossover Peugeot 3008 im Jahr 2009 hat sich das Erfolgsmodell bereits knapp 400.000 Mal verkauft. Für die Entwicklung eines besonders exklusiven 3008 ist Peugeot eine Partnerschaft mit dem Sportbekleidungs-Hersteller Napapijri eingegangen, der für ähnlich starke Markenwerte steht. Daraus entstand ein Crossover, mit dem man bis an den Polarkreis fahren könnte: der 3008 Napapijri.

Gemeinsame Werte: Anspruch und Emotion


Die Marke Napapijri, was auf Norwegisch „nördlicher Polarkreis“ bedeutet, wurde 1987 gegründet. Zunächst stellte die Marke mit der norwegischen Flagge im Emblem Taschen, später Skibekleidung her, bevor sie sich mit innovativer, kreativer Sportswear einen Namen machte.

Bei Bekleidung von Napapijri denkt man an Reisen, Abenteuer und Expeditionen unter extremen Bedingungen, die High-Tech-Materialien erfordern. Da liegt es auf der Hand, dass der Peugeot 3008 sein Outdoorprofil durch den Spirit von Napapijri in dieser exklusiven, erstmaligen Zusammenarbeit weiter schärft.

Sonder-Edition 3008 Napapijri

Der 3008 Napapijri trägt den Schriftzug Napapijri exklusiv an einigen äußeren Dekorelementen, in den Türeinstiegen, auf den Fußmatten und am Lenkrad. Sitzpolster und Felgen erhalten so ebenfalls eine persönliche Note.

Die limitierte Serie wird in Deutschland in den drei Motorisierungen 1.6 l 155 THP (115 kW/156 PS), 1.6 l HDi FAP (82 kW/112 PS) und 2.0 l HDi FAP (110 kW/150 PS) sowie in den fünf Lackfarben Perla Nera Schwarz, Perlmutt Weiß, Schneeweiß, Rich Oak und Vapor Grey angeboten. Die Sonder-Edition verfügt serienmäßig über Sitzheizung vorn, Navigationssystem WIP Nav Plus, Einparkhilfe, Head-up-Display sowie Adventure-Look mit Chromeinsätzen in den Seitenschwellerleisten und den Stoßfängern.

Beide Marken haben umfangreiche PR-Maßnahmen entwickelt, die ab dem Pariser Automobilsalon anlaufen, bei dem der 3008 Napapijri als Weltpremiere vorgestellt wird. Ab diesem Zeitpunkt kann das Fahrzeug in 15 Ländern zum Preis ab 29.200 Euro bestellt werden. In Deutschland wird der 3008 Napapijri voraussichtlich ab Januar 2013 angeboten.

 


Veröffentlicht am: 27.09.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit