Startseite  

22.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mit BMW fit für den Wintersport

Der Winter naht, der neue BMW X1 ist schon da. Mit dem Allradsystem BMW xDrive bietet er beste Voraussetzungen für souveräne Fahrfreude auf Schnee. Seine überragende Agilität und die souveräne Traktion des intelligenten Allradantrieb xDrive machen das kompakte BMW X Modell zum perfekten Begleiter auf dem Weg ins Skivergnügen. Die enge Verbindung der Marke zum Wintersport wird jetzt mit einer Konzeptstudie auf Basis des BMW X1 sowie mit einem Editionsmodell unterstrichen.
 
Auf der Los Angeles Auto Show (30. November – 9. Dezember 2012) setzt die Weltpremiere des BMW Concept K2 Powder Ride deutliche Zeichen für rasante Action auf der Skipiste. Bereits wenige Wochen zuvor und damit rechtzeitig zum Start in die Wintersportsaison wird außerdem der neue BMW X1 Edition Powder Ride vorgestellt. Die exklusiven Ausstattungsmerkmale dieses Editionsmodells orientieren sich detailliert an den Bedürfnissen einer von sportlichen Aktivitäten auf schneebedeckten Pisten begeisterten Zielgruppe.
 
Für grenzenlosen Spaß auf und neben der Piste: BMW K2 Powder Ride Concept

 
Jugendlich-sportliches Design und lifestyle-orientierte Funktionalität prägen den Auftritt des BMW Concept K2 Powder Ride. Die Studie ist das Ergebnis der seit drei Jahren bestehenden Kooperation zwischen BMW und dem Wintersportausrüster K2. Sie verkörpert die agilen und dank BMW xDrive auch unter anspruchsvollen Bedingungen souveränen Fahreigenschaften des BMW X1 sowie die Freude an besonders intensiven Wintersport-Erlebnissen. Spezifische Exterieurmerkmale werden beim BMW K2 Concept Powder Ride mit einem exklusiven Dachaufbau und einer detailliert verfeinerten Innenraumausstattung kombiniert. Die Lackierung im Farbton Valencia Orange metallic wird um eine auffällige Grafik ergänzt, deren Motiv die Gestaltung eines in limitierter Auflage produzierten Skis der Marke K2 aufgreift. Zentrales Element dieser gemeinsamen Grafik ist das stilisierte Bild eines Fuchses, der sich vor einem dynamisch gezeichneten X vom Fahrzeugheck bis in den Bereich der vorderen Tür streckt.
 
Über die lebhafte Grafik hinaus weist das Exterieurdesign des BMW Concept K2 Powder Ride weitere Besonderheiten auf, die den sportlichen Charakter des kompakten BMW X Modells eindrucksvoll unterstreichen. Der gegenüber dem Serienfahrzeug um acht Millimeter erweiterte Federweg und 19 Zoll große Leichtmetallräder in Ferric Grey mit glanzgedrehten Speichen signalisieren Kraft und Präsenz. Front-, Heck- und Seitenschwellerblenden in Ferric Grey betonen den ungezügelten Vorwärtsdrang auf Schnee und unbefestigtem Terrain. Dunkel getönte Seitenfenster mit in Schwarz matt gehaltenen Einfassungen sowie die Dachreling, die ebenfalls in Schwarz matt lackiert ist, bilden einen reizvollen Kontrast zur farbintensiven Gestaltung der Karosserieoberflächen.
 
Dachaufbau mit innovativem Skihalter und kraftvollem Harman Kardon HiFi-Sound für die Pisten-Party
 
Der einzigartige und speziell für das Konzeptfahrzeug entwickelte Dachaufbau besteht aus gefrästem Aluminium. Seine vielfältige Funktionalität spiegelt sich in seiner asymmetrischen Struktur wider: zwei Transportboxen und ein Skiträger sind nebeneinander positioniert. Der Skiträger, der auf der Beifahrerseite angeordnet ist, weist einen innovativen Halterungsmechanismus auf. Die Ski werden in Schrägstellung justiert, sodass ihre spezifische Oberflächengrafik besonders gut sichtbar ist. Die exklusiv für das BMW Concept K2 Powder Ride gestalteten Ski tragen ebenfalls das Fuchs-Motiv sowie eine von Flächen aus Holz, gebürstetem Aluminium und Carbon inspirierte Farbgebung. Ihre in Weiß und Valencia Orange gehaltenen Laufflächen zeigen die Markenlogos von BMW und K2 zu beiden Seiten eines weit ausgestellten X.
 
In den beiden Transportboxen auf der Fahrerseite ist ein Soundsystem des Audio-Spezialisten Harman Kardon installiert. Hochwertige HiFi-Systeme dieser Marke sorgen auch in den Serienmodellen von BMW für außergewöhnlich dynamische Klangerlebnisse. Die im BMW Concept K2 Powder Ride eingesetzten Zwei-Wege-Lautsprecher mit 320 Watt machen das Fahrzeug zu einer kraftvollen Sound-Stage für individuelles Après-Ski-Vergnügen am Pistenrand. Eine Class-D-Endstufe mit einer Leistung von 2 x 550 Watt, ein 500 Watt starker Subwoofer und ein hochwertiges Mikrophon der Marke AKG bilden das weitere Equipment für spontane Partys im Schnee. Zum klaren Sound werden auch optische Effekte geboten. Die Transportboxen können wahlweise in den Farben Blau und Orange beleuchtet werden. Außerdem sind an der Frontseite des Dachaufbaus drei LED-Suchscheinwerfer integriert.
 
Die sportliche Charakteristik und der exklusive Stil des BMW Concept K2 Powder Ride werden auch durch eine spezifische Innenraumgestaltung unterstrichen. Schwarzes Nappaleder mit orangefarbenen Kontrastnähten für die Sitze und die Türverkleidungen sowie Interieurleisten in der Edelholz-Ausführung Fineline Bay sorgen für ein hochwertig und individuell verfeinertes Ambiente. Passend dazu und als Spiegelbild zu den Kontrasteffekten im Exterieur weisen auch die schwarzen Fußmatten reflektierende Keder und orangefarbene Akzente auf.
 
Exklusive Ausstattung, limitierte Auflage: BMW X1 Edition Powder Ride
 
Der kreative Austausch zwischen den Marken BMW und K2 beeinflusst neben der in Los Angeles gezeigten Konzeptstudie auch eine in limitierter Auflage produzierte Sonderedition des neuen BMW X1. Bereits im November 2012 kommt der BMW X1 Edition Powder Ride auf die Straße. Er verfügt über exklusive Design- und Ausstattungsmerkmale sowie über den intelligenten Allradantrieb xDrive und ist nur in diesem Winter erhältlich.
 
Der BMW X1 Edition Powder Ride ist ein idealer Botschafter für die Kooperation, die BMW nicht nur dem Skihersteller K2, sondern auch mit zahlreichen namhaften Wintersport-Hochburgen pflegt. Daher empfiehlt sich die Sonderedition des kompakten BWM X Modells auch als perfekter Begleiter für die Reise in die attraktivsten Ski- und Snowboard-Gebiete der Welt. Die Ausstattung des Editionsmodells umfasst die xLine, die Dachreling in der Ausführung Aluminium satiniert, sowie das Ablagenpaket, inklusive Armauflage vorne. Erstmals gibt es das perfekte Winterzubehör serienmäßig: Die Dachbox 460 (inkl. BMW Grundträger) sowie die Ski- und Snowboardtasche in speziell für die Sonderedition entworfenem Design, Allwetter Fußmatten und die Gepäckraum-Formmatte runden die Edition ab. Das besondere Highlight: Jeder Käufer der Edition erhält ein ebenso hochwertiges wie exklusiv gestaltetes Paar  K2 LTD BMW Powder Ride Ski, das nur in Verbindung mit der X1 Edition Powder Ride zu haben ist.
 
Der BMW X1 Edition Powder Ride verfügt über sämtliche Design- und Ausstattungsmerkmale der BMW xLine. Die BMW xLine beinhaltet unter anderem Exterieurumfänge in der Ausführung Glaciersilber matt, spezifische 18“ Leichtmetallräder und Einstiegsleisten, ein Sport-Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, Sitze in Stoff-/Lederpolsterung, Dekorleisten in dark copper und die Ambiente Beleuchtung.
 
Der BMW X1 Edition Powder Ride ist in den Farben Schwarz und Alpinweiß uni sowie in den Metallic-Lackierungen Valencia Orange, Mineralweiß, Mineralgrau, Glaciersilber und Saphirschwarz erhältlich. Zum unverwechselbaren Look trägt außerdem eine spezifische Folierung auf den Türen und Radhäusern des kompakten BMW X Modells bei. Die X-förmig ausgerichtete Grafik greift das auch beim BMW Concept K2 Powder Ride eingesetzte Motiv auf, das als Symbol für den agilen und cleveren Charakter des BMW X1 dient.

Das exklusive Design für den BMW X1 Edition Powder Ride und die im Ausstattungsumfang enthaltenen Ski verhelfen Wintersport-Fans sowohl auf der Straße als auch auf der Piste zu einem individuellen Auftritt, bei dem Fahrfreude, Sportbegeisterung, Lifestyle und Sinn für Premium-Qualität gleichermaßen zum Ausdruck kommen. Die Markteinführung des BMW X1 Edition Powder Ride erfolgt im –November 2012.

Das Editionsmodell ist in den Varianten BMW X1 xDrive20i, BMW X1 xDrive28i, BMW X1 xDrive18d, BMW X1 xDrive20d und BMW X1 xDrive25d erhältlich. Der Aufpreis für die Edition Powder Ride beträgt 3 450 Euro (in Deutschland).

 


Veröffentlicht am: 02.10.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit