Startseite  

26.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sachsens bester Wein

Kellermeisterin Nathalie Weich bei der Arbeit

Der Wein der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eG schaffte es unter den sächsischen Weinen auf das Siegerpodest bei der diesjährigen Bundesweinprämierung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). Trotz widriger klimatischer Verhältnisse im Jahrgang 2011 wurde der „2011 Morio Muskat Bereich Meißen QbA trocken“ als Sachsens einziger Wein nicht nur mit Gold , sondern auch mit dem Goldenen Preis "Extra" ausgezeichnet.

Die DLG gehört zur führenden Qualitätsprüfung für deutsche Weinerzeuger. In diesem Jahr testete die DLG rund 4.700 Weine und Sekte von über 300 teilnehmenden Winzerbetrieben aus allen 13 deutschen Anbauregionen. Die Weinexperten des DLG-Testzentrums Lebensmittel vergaben 61 Gold Extra-, 967 Gold-, 1.704 Silber- und 923 Bronze-Medaillen. Mit dem Morio Muskat hat die Winzergenossenschaft Meißen bei der Bundesweinprämierung als Sachsens einziger Weinerzeuger einen der deutschlandweit nur 61 Gold Extra-Preise und somit die höchste Anerkennung erhalten. Zur Verleihung dieses Bundesehrenpreises wird Lutz Krüger, Geschäftsführer der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eG, am 25.10. nach Berlin reisen.

„Die Rebsorte Morio Muskat wird mittlerweile nur noch selten angebaut. Wir haben es uns seit langem zur Aufgabe gemacht, dem Weinkenner Morio-Muskat-Weine von hoher Qualität anzubieten. Diese Bemühungen sind mit der Auszeichnung eindrucksvoll bestätigt worden“, so Lutz Krüger. Der „2011 Morio Muskat Bereich Meißen QbA trocken“ war bereits bei der Landesweinprämierung mit einer Goldmedaille ausgezeichnet worden. Über die Auszeichnung war Kellermeisterin Natalie Weich daher nicht sonderlich erstaunt: „Der Morio Muskat ist für mich wie ein Hausrezept. So wie manche Hausfrauen immer perfekten Stollen backen oder köstliche Klöße kochen, gelingt bei mir jedes Jahr der Morio Muskat. In den letzten Jahren hat er daher immer die Goldmedaille der Landesweinprämierungen erhalten. Dass er nun mit Gold Extra bei den Bundesweinprämierungen ausgezeichnet wurde, freut mich natürlich besonders“, so die Kellermeisterin.

Um diesen Preis zu erzielen, musste der Weißwein in allen Prüfungen bei allen Prüfern Höchstnoten erzielen. „Das ist schon sehr selten, dass alle Jurymitglieder gleicher Meinung sind“, weiß Nathalie Weich. Ihr Hausrezept, der 2011er Morio Muskat, begeisterte die Jury mit „hellem Gelb mit grünlichen Reflexen, einem dominanten Duft nach Rosen, Veilchen, Flieder und Muskat. Dieser Wein schmeckt wie er duftet und das Geschmackserlebnis bleibt ganz lange im Mund erhalten“, schwärmt die Weinkennerin. Nicht nur die Jury konnte Nathalie Weich überzeugen, sondern auch die Kunden: Letztes Jahr wurden 3.000 Liter dieser Sorte abgefüllt. Wer noch eine der 4.000 abgefüllten Flaschen kaufen möchte, muss sich sputen, denn der 2011er Morio Muskat ist bereits fast ausverkauft. Einige restliche Flaschen gibt es noch zum Preis von elf Euro pro Flasche (0,75 Liter) in der Sächsischen  Vinothek der Winzergenossenschaft Meißen.

Neben dem Morio Muskat wurden noch drei weitere Weine der Sächsischen Winzergenossenschaft, mit rund 1.500 Winzern Sachsens größter Weinerzeuger, ausgezeichnet. Der „2011 Bacchus Qualitätswein trocken“, der „2011 Grauburgunder Kabinett trocken“ sowie der „2011 Traminer Kabinett lieblich“ erhielten jeweils eine Silbermedaille.

Quelle: Sächsische Winzergenossenschaft Meißen eG.

 


Veröffentlicht am: 09.10.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit