Startseite  

21.02.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gruselige Games-Charts dank „Resident Evil“

Das Ziel der undurchsichtigen Umbrella-Söldner: Alle Beweise zerstören, die im Zusammenhang mit dem tödlichen T-Virus stehen. Das Bestreben der US Special Ops: Eben diese Beweismittel sicherstellen. Und die Hauptabsicht der Zombies? Möglichst viele Mitglieder beider Teams in den Tod schicken.

Wer am Ende die Oberhand behält, erfahren Spieler von „Resident Evil - Operation Raccoon City“. Der neueste Teil der Survival-Horror-Serie garantiert genialen Gruselspaß und steigt in dieser Woche neu auf Platz eins der Xbox-360-Charts von media control ein.

Wer das Geheimnis hinter dem maskierten Ninja Hayabusa erfahren will, kommt an „Ninja Gaiden 3“ nicht vorbei. Die mörderischen Schwertkämpfe werden zum Auftakt an vierter Stelle ausgetragen. Der Fußballtitel „Fifa Street” rutscht derweil von eins auf zwei ab, während „Call of Duty: Modern Warfare 3“ einen Wiedereinstieg auf der Drei erlebt.

Ähnliche Konstellationen ergeben sich im PS3-Ranking „Resident Evil - Operation Raccoon City“ dribbelt knapp hinter Spitzenreiter „Fifa Street” ins Ziel. „Ninja Gaiden 3” debütiert auf der Fünf.

Die Warlords im Land der aufgehenden Sonne landen standesgemäß auf dem Platz an der Sonne. „Total War: Shogun 2 – Fall Of The Samurai“ bietet epische Endzeit-Schlachten und bildet die neue Spitze der PC-Vollpreis-Charts. Gleichzeitig ist der Titel einziger Neueinsteiger in der Top 30. Die Positionen zwei und drei sichern sich „Mass Effect 3“ (Vorwoche: eins) und „Star Wars: The Old Republic“ (Vorwoche: vier).

In den Nintendo-Wii-Charts öffnet der „Poképark 2: Die Dimension der Wünsche“ an vierter Stelle seine Pforten. Die Top 3 zeigt sich unverändert: „Mario Party 9“ steigt weiterhin auf Platz eins, „Just Dance 3“ und „Zumba Fitness 2“ tanzen auf zwei und drei.

Quelle:
media control

 


Veröffentlicht am: 30.03.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit