Startseite  

28.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Männerspiel Juli 2012: Village

Auf geht es in die Zeit des Mittelalters, als Männer noch die bestimmenden Oberhäupter ihrer Familien waren, ihre Familie lenkten und leiteten, um sie so am Leben zu erhalten. Das Spiel Village (das Dorf) lässt die Spieler in diese alten Zeiten zurückkehren.

Gerade als Kennerspiel des Jahres 2012 gewürdigt, zieht es uns in seinen Bann. Hier leitet jedes Oberhaupt eine Familie mit ihrem Hof, lenkt und leitet die Geschicke seiner Angehörigen über mehrere Generationen hinweg und geht mit diesen in die Analen der Dorfgeschichte ein.

Siegpunkte erhalten die Dorfbewohner auf unterschiedlichen Wegen: Manche abenteuerlustige Nachkommen werden auf Reisen gehen und die umliegenden Orte des Dorfes erkunden, andere ziehen sich in die heiligen Mauern der Kirche zurück und treten in die Dienste des Klerus. Mancher Sohn wird Politiker in der Ratskammer und erhascht Privilegien, anderer wird als Handwerker Güter produzieren, um die Ernte bestmöglich einzufahren und am Markt zu verkaufen. Aber Vorsicht, bei all dem ist die Pest eine ständige Bedrohung, durch die einige der eigenen Familienmitglieder das Zeitliche segnen.

Village lässt sich über mehrere Runden mit mehreren Generationen spielen. Welche Familie wird die ruhmreichste Geschichte schreiben? Paare heiraten, zeugen Kinder, ziehen sie auf und sterben letztlich, um der nächsten Generation Platz zu machen. Der Tod gehört zum Leben dazu – Village setzt dies eindrucksvoll um und wurde auch deshalb zum Kennerspiel des Jahres gewählt, einem Sonderpreis des Spiel des Jahres.

Village ist für zwei bis vier Spieler ab 12 Jahren geeignet. Weitere Informationen unter www.Spiele-Offensive.de.

 


Veröffentlicht am: 17.07.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit