Startseite  

16.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ausgezeichnet: LIEBHERR Laderaupe LR 634

Sie wurde im Original mit dem IF Product Design Award 2008 ausgezeichnet und ist dennoch alles andere als ein zerbrechliches Kunstwerk. CARSON-MODEL SPORT hat anhand der Laderaupe LIEBHERR LR 634 nun ein beeindruckendes Funktionsmodell im Maßstab 1:14 entwickelt, das mit seinem realen Vorbild weit mehr als eine oberflächliche Ähnlichkeit gemein hat. Fans müssen allerdings schnell sein, denn die erste Tranche dürfte schnell ausverkauft sein.

 Laderaupen gehören im wahren Leben zu den unverfälschten Machos unter den Baumaschinen und kämpfen sich selbst dort vorwärts, wo Radlader bereits am Ende ihrer Kräfte angelangt sind. Gnadenlos schiebt die LR 634, die größte Variante ihrer Baureihe, die 2,4-Kubikmeter-Schaufel in die glühenden Schlackehaufen von Hochöfen, walzt mit ihren 22 Tonnen und mit 184 PS Abbruchgebäude wie Kartenhäuser nieder oder wühlt sich mit ihren Ketten durch das unwegsame Gelände von Mülldeponien. Da versteht es sich, dass das Modell von CARSON nicht nur etwas für zarte Softie-Hände ist, sondern ruhig kräftig zugepackt werden kann: Mit rund 8 Kilo wiegt das wunderbar robuste „Ungetüm“so viel wie ein größerer Vorschlaghammer.

Dies kommt nicht von ungefähr, schließlich bestehen Ladeschaufel und Hauptrahmen aus robustem 1-mm-Stahlblech und das 4-mm-Stahl-Hubgerüst besitzt die authentische, massive Z-Kinematik aus Vollaluminium. Dabei ist das Modell natürlich kein grober, ungehobelter Klotz, sondern gleicht optisch dem Vorbild bis ins kleinste Detail: Dieser Eindruck zieht sich vom Exterieur mit den Hydraulikzylinder-Attrappen bis hin zur voll eingerichteten Fahrerkabine. Somit repräsentiert das ganze Modell Präzisions-Qualität „Made in Germany“ – wie das Original von Liebherr.
 
Klar, dass die Modellprofis dem Kettenlaufwerk des Fahrzeugs als besonderem Charaktermerkmal dieser Baumaschinengattung ebenfalls besonderes Augenmerk schenkten. Über Stütz- und Laufrollen aus schwarz oxidiertem Stahl spannt sich eine 2-Stegkette aus glasfaserverstärktem Kunststoff – der integrierte Spanner garantiert auf jedem Untergrund den perfekten Sitz. Dass so ein agiles Muskelpaket nicht nur für die Vitrine posiert, sondern gerne auch die Ärmel hochkrempelt, um ungeniert im Dreck zu wühlen, sollte klar sein.

Um die Liebherr Laderaupe LR 634 in Bewegung zu setzen, bietet CARSON-MODEL SPORT ein komplettes Zubehörprogramm für den RC-Betrieb an. In Verbindung mit dem Antriebsset ergibt sich eine beeindruckende Geländegängigkeit und Agilität: So ist es sogar möglich, das Fahrzeug auf der Stelle zu wenden, was besonders im Wohnzimmer eine gute Showeinlage darstellt. Zudem sorgt die Elektronikeinheit für originalgetreue Lichteffekte. Damit die Raupe auch „ranklotzen“ kann, sind zudem Spindelantriebe für die Ladeschaufel und die Simulation der „Hebehydraulik“ verfügbar.

Und wer von der Laderaupe noch Freundin oder Mutter überzeugen muss, der ordert einfach den Heckaufreißer mit dazu und pflügt für die Damen charmant das Gemüsebeet um.

 


Veröffentlicht am: 10.03.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit