Startseite  

22.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das flexibelste Designsofa der Welt

Der Name ist Programm: FlexibleLove ist eines der kleinsten und gleichzeitig größten Designsofa überhaupt. Das pure Naturmöbel lässt sich wie eine Ziehharmonika beliebig aufstellen – um die Ecke, kreisrund, gerade oder in S-Form.

Grund für diese Flexibilität ist die Sitzfläche aus recyclebarem Papier in Wabenstruktur. Die Konstruktion ist so ungewöhnlich wie strapazierfähig. Und ein Hingucker allemal. Je nach Modell bis zu 8 oder bis zu 16 Nutzern finden auf dem weißen oder naturfarbenen Papiersofa Platz. FlexibleLove ist ein Sitzmöbel, das Spaß macht.

Die Symbiose von Nachhaltigkeit und Modernität sind der Trend im Möbeldesign. Mobile Möbel, die sich noch dazu multifunktional einsetzen lassen, spiegeln den Zeitgeist und die Ansprüche moderner Menschen wider. Praktisch also, wenn ein Sofa nicht nur ein Sitzmöbel ist, sondern sich dem Leben und dem Wohnen flexibel anpassen lässt. Ob als Stuhl für Einen, eine Sitzgelegenheit für Zwei oder das große Sofa für bis zu 16 Freunde und Familienmitglieder – FlexibleLove bietet jedem genau den Platz, den er braucht. Dabei ist das Ökomöbel einzigartig im Design, ungewöhnlich haltbar und überraschend bequem. Die stabile Wabenstruktur aus festem Papier, die sich zwischen zwei Seitenteilen aus Holz befindet, ergibt eine äußerst strapazierfähiges System, dass sich immer wieder auseinander ziehen und schließen lässt. Das flexible Designsofa lässt sich dabei individuell formen und beliebig aufstellen – FlexibleLove setzt der Kreativität kaum Grenzen.

Das ökologische Designsofa ist in zwei Größen erhältlich. FlexibleLove Earth 8 bietet Platz für eine kleine Großfamilie. Auf einer ausgezogenen Länge von 350 cm können bis zu acht Erwachsene Platz nehmen. Dabei lässt sich das Papiersofa zusammengeschoben sogar unter dem Bett verstauen, eben in alle Richtungen ein echtes Platzwunder. Ebenso FlexibleLove Earth 16 und White 16. Auf dem bis zu 720 cm langen Naturmöbel können ganz problemlos 16 Leute einen Sitzplatz finden.

Sogar renommierte Kunstkenner und Designer zeigen sich im Museum of Modern Art in New York und im Exploratorium Museum San Francisco begeistert von der Flexibilität des Sofas, den Möglichkeiten, die Papier zu bieten hat, und der einfachen und genialen Idee, die großartiges Design ausmacht. Exklusiver Generalimporteur für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist die nuardis GmbH im westfälischen Verl.

Mehr Infos und Bestellmöglichkeiten zum Raumwunder FlexibleLove unter www.flexiblelove.de.

 


Veröffentlicht am: 12.10.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit