Startseite  

29.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Männerspiel des Monats Oktober: K2

K2 ist der Name des zweitgrößten Berges der Welt, auch bekannt als Lamdha Pahar. Er gilt mit seinen 8.611 Metern über Null als einer der schwierigsten „Achttausender“, die man besteigen kann.  Der im  Karakorum-Gebirge stehende Riese ist noch nie im Winter bezwungen wurden. Genau hier fühlen sich die Spieler herausgefordert. In der Rolle als waghalsige Bergsteiger versuchen sie, den scheinbar unmöglichen Aufstieg zum Gipfel.

Welches Bergsteigerteam erreicht als erstes die Bergebene? Und welches Team wird Opfer ungünstigen Wetters? Die Wetterlage spielt bei K2 eine besondere Rolle, Spieler sollten sie immer im Auge behalten und ihre Situation nie unterschätzen. Je höher die Teams steigen, desto schwieriger werden ihre Umstände – und desto geringer ihr Sauerstoffgehalt. Wer kann seine perfekte Gipfelroute wählen, Zelte optimal aufstellen und gleichzeitig das Wetter beachten?

18 Tage lang haben die Teams Zeit, den Berg zu besteigen. Jeden Tag spielen sie Handkarten aus, mit denen sie die Bergsteifer vorwärts bewegen oder durch Seile nach oben und unten klettern lassen. Ebenfalls gibt es Akklimatisierungskarten, bei denen die Bergsteiger sich ausruhen und Sauerstoff tanken. Wer nicht auf die Gesundheit seines 2er-Teams achtet, kann schnell ein Mitglied verlieren. Dann wird es noch schwieriger, Siegpunkte zu sammeln. Am Ende gewinnt der Spieler, der mit seinen beiden Bergsteigerfiguren am höchsten voransteigen und dadurch die meisten Siegpunkte sammeln konnte bzw. der Spieler, der überhaupt noch lebende Bergsteiger hat. Denn je nach Schwierigkeitsstufe ist das Überleben während der 18 Tage eine Herausforderung an sich.

K2 besitzt einen beidseitig bedruckten Spielplan mit einer einfachen und schweren Spielvariante. Beide Varianten können sowohl als Sommer- als auch als Winterherausforderung gespielt werden. Interessant: Alle Spieler starten immer mit den gleichen Karten auf der Hand. Sie haben also identische Ausgangsvoraussetzungen. Wie sie diese nutzen, welches Risiko sie dann riskieren und welche Handkarten sie nachziehen, entscheidet über Sieg und Niederlage.

K2 ist für 1 bis 5 Spieler ab 8 Jahren geeignet.

Weitere Informationen gibt es unter www.Spiele-Offensive.de.

 


Veröffentlicht am: 18.10.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit