Startseite  

23.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ausstellung in Bozen: Der Krampus

Der Krampus begeistert auch nach Weihnachten noch die Gemüter, mit der Sonderschau „Krampus. Masken und Postkarten“ im Stadtmuseum Bozen und in der Stadtgalerie am Dominikanerplatz. Vom 24. November 2012 bis zum 24. Februar 2013 zeigen das Stadtamt für Museen und Kunsthistorische Kulturgüter und das Stadtmuseum allerlei Handfestes rund um das Faszinosum Krampus.

Der Kasrmpus ist eine furchterregende Gestalt, die den Heiligen Nikolaus begleitet, wenn er am Vorabend zu seinem Fest am 6. Dezember von Haus zu Haus zieht, um den Kindern Geschenke zu bringen. Als finstere Macht, aber auch als gefoppter Teufel gehört er sowohl zur bäuerlichen Welt mit ihren Riten als auch zum religiösen Bereich, dort als Verkörperung des Bösen.

Das Stadtmuseum stellt seine wertvolle Sammlung an 65 historischen Masken aus dem 18. und 19. Jahrhundert aus, die anlässlich verschiedener Feste und Bräuche und besonders im Nikolausumzug getragen wurden. Die Masken stammen überwiegend aus den östlichen Tälern Südtirols und aus Osttirol.

Parallel dazu zeigt die Stadtgalerie eine Auswahl von rund 250 historischen Postkarten aus der Serie „Gruß vom Krampus“, einer Privatsammlung. Der Krampus erscheint dabei in unterschiedlichen Formen und Situationen, in einem Rausch von fantasievollen Vorstellungen. Die Krampuskarten bieten Anlass, von Krieg, Politik, Sozialkampf, von der Kindheit, der Technik und vom Aufbruch in die Moderne zu sprechen. Auch der Unterton variiert: von der Lieblichkeit bis zur Respektlosigkeit und zur bissigen Satire. Vormerkung für Führungen: Tel. 0471 977855.

Verkehrsamt der Stadt Bozen
Tel.: +39 0471 307000
info@bolzano-bozen.it
www.gemeinde.bozen.it/kultur

Copyright: TVB Bozen

 


Veröffentlicht am: 22.10.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit