Startseite  

19.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Ganz ohne Fernsehen

Ein einem Sketch ließ sich einst Loriot von einem kaputten Fernseher nicht vorschreiben, wohin er sehen soll. Ein kaputter Fernseher ist wirklich für viele Menschen ein Horrorszenario. Da nehme ich mich nicht völlig aus. Doch es gibt Menschen, die bezahlen sogar dafür, dass sie eine Zeit ohne die geliebte Mattscheibe verleben "dürfen".

Es ist ein nicht zu übersehender Trend, dass immer mehr Hotels das Konzept von Entschleunigung, von Zusichselberfinden mit einer (fast) fernsehlosen Zeit verbinden. In diesen Hotels gibt es kein Fernsehgerät auf dem Zimmer. So auch im Tannerhof in Bayrischzell. Das Hotel, das mit dem Slogan "Ihr Versteck in den Bergen" wirbt, will, dass seine Gäste hier für einige Tage runterfahren.

Das kommt bei den Gästen zunehmend gut an. Voraussetzung ist, dass man den Gast dabei nicht allein lässt. Das ist im Tannerhof sicherlich nicht der Fall. Die Landschaft lockt zu Spaziergängen oder ausgedehnten Wanderungen durch die Voralpenlandschaft rund um den Wendelstein oder auch auf diesen. Wer lieber im Hotel bleibt, kann ebenfalls aus einem umfangreichen Angebot auswählen, sich ein Buch schnappen und es sich entweder auf dem Balkon oder am Kamin gemütlich machen.

Es ist schon erstaunlich, dass weder die im Berufsleben ständig geforderten Gäste noch deren Nachwuchs den Fernseher zu vermissen scheinen. Hier sieht man auch kaum jemand ständig mit dem Handy in der Hand durch die Anlage eilen. So ganz abgeschnitten von der Welt ist man im Tannerhof dann doch nicht, denn Internet gibt es zumindest auf zahlreichen Zimmern oder in der Lobby.

Ich mache mit jetzt mein Frühstück. Dabei läuft wie immer das Radio.

Ihnen wünsche ich ein schönes Frühstück. Probieren Sie doch einmal, sich von einem Fernseher nicht vorschreiben zu lassen, wohin Sie sehen sollen. So kann man auch Strom sparen, vorausgesetzt, die Standby-Funktion ist abgeschaltet.

 


Veröffentlicht am: 23.10.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit