Startseite  

20.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Für Sie entdeckt: Käserei Loose



Sie sind echte Multitalente - die Loose Leckerbissen. Ob "mild", "aromatisch" oder "würzig", die Leckerbissen der Traditionskäserei Loose begeistern mit ihrem zarten Äußeren und ihrem Herz aus Quark sowohl die deutschen Gourmetküchen als auch den familiären Abendbrottisch.

Der aus Quark gereifte Käse besticht mit seinem geringen Fett- und Kaloriengehalt und seinem hohen Eiweißreichtum. Ob Sportler, Genussmensch oder Ernährungsbewusster, ob jung oder alt - die Loose-Leckerbissen treffen jeden Geschmack. Die hochwertige Verarbeitung, die natürlichen Inhaltsstoffe und die abwechslungsreichen Rezepturen machen die Käsespezialitäten zu einem leckeren Produkt mit individuellem Charakter - Bissen für Bissen.

Am Anfang ist der Leckerbissen von Loose noch ein Quarktaler. Erst mit der Reifung wird aus dem Sauermilchquark ein Käse. Durch die Veredelung mit unterschiedlichen Schimmelkulturen entfaltet der Käse aus Quark schließlich seine variationsreichen Geschmäcker: Von "mild", über "aromatisch" bis "würzig" bietet die Spezialitätenkäserei Loose ihre Leckerbissen für jeden Gaumen an. Sowohl als Snack zwischendurch, als auch beim Abendessen, ist der Käse aus Quark ein gern gesehener Gast. Dank seiner Vielfältigkeit eignet er sich auch für raffinierte Rezepte in der warmen und kalten Küche.

Seit 1921 pflegt die Käserei Loose diese Tradition und stellt aus entrahmter Milch jenen Sauermilchquark her, der die Basis für das Endprodukt der Loose Leckerbissen ist. Die liebevolle Herstellung und die sorgfältige Verarbeitung machen die Käsespezialitäten aus Quark zu einem leckeren und qualitativ hochwertigen Produkt.

Zum Tag des deutschen Butterbrotes forderte Loose die Kreativität der Käse-Freunde heraus: bei einem Käsebrot-Wettbewerb kann jeder selbst kreativ werden, originelle Rezeptideen entwickeln und auf loose.de einreichen. Alle eingereichten Rezepte werden zum Voting freigegeben und die 10 Rezepte mit den meisten Stimmen werden im Finale von einer hochkarätigen Jury bewertet. Neben der deutschen Talk-Legende Alfred Biolek stimmen auch die dänische Profi-Köchin Ida Davidsen und der britische Sandwich-Künstler Mark Northeast über das beste "Quäsebrot" ab.

Dem Gewinner winkt ein Wochenende in Kopenhagen, inkl. einem Mittagessen im berühmten Restaurant Ida Davidsen. Als "Trostpreis" vergibt Loose den 2.-9. Platzierten einen Kochkurs in den Kochschulen Deutschlands. Bis zum 4. November können Rezepte eingereicht werden und bis zum 18. November darf noch kräftig gevotet werden.

Also ran an den Quäse, fertig, Loose!

 


Veröffentlicht am: 29.10.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit