Startseite  

25.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Jubel im Romantik Hotel Schloss Mondsee

Jahr für Jahr fiebern Feinschmecker und Chefs der Veröffentlichung des GaultMillau-Führers entgegen. Für das Vier-Sterne-Romantik Hotel Schloss Mondsee im Salzkammergut gab es diesmal Grund zur Freude. Die anonymen Tester belohnten Chefkoch Stefan Gützkow und sein Team erstmals mit einer Haube für das Restaurant Schlossgewölbe.

Beeindruckt zeigten sich die Experten nicht nur von Gerichten wie knusprig-zarter Wildente an saisonalem Gemüse oder einer Crème brûlée-Variation mit Fenchel, auch die einfallsreichen Soßenkreationen überzeugten. Ebenso hoben die Tester die besondere Atmosphäre des Restaurants in den historischen Kreuzgewölben des ersten Benediktinerklosters Österreichs hervor. „Seit der Neupositionierung des Hotels im Jahr 2011 verwöhnen wir unsere Gäste unter dem Motto regional und einfallsreich“, freut sich Hoteldirektor Thomas Heilig. „Die Auszeichnung mit einer Haube ist eine Motivation für alle Mitarbeiter in der Küche, wie im Service und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ Das Restaurant Schlossgewölbe ist in den Wintermonaten, bis Ende März, jeweils von Donnerstag bis Montag von 18 bis 22 Uhr geöffnet. Ab April öffnen sich die Türen dann wieder täglich von 12 bis 14 Uhr und von 18 bis 22 Uhr. Ein Vier-Gänge-Menü beginnt bei 44 Euro.

Der 31-jährige Stefan Gützkow entwickelte das neue Küchenkonzept von Anfang an mit und verwendete viel Energie darauf Lieferanten in der Region ausfindig zu machen, die das Hotel mit qualitativ hochwertigen Produkten wie Fisch, Fleisch, Brot und Honig beliefern. Leichte Wild- und Fischkreationen liegen dem gebürtigen Hannoveraner besonders am Herzen. Zudem bringt er mit feinen Soßen und heimischen Kräutern seine persönliche Note ein, ohne den natürlichen Charakter der Zutaten zu verfälschen. Stefan Gützkow begann seine Ausbildung 1997 im mit einem Michelin Stern gekrönten „Stern’s Restaurant“ des Hotel Georgenhof. Später führte er ein eigenes Restaurant und arbeitete als Patissier sowie als Sous Chef im „Löwen Hotel Schruns“, welches sich mit einem Michelin Stern und zwei Hauben schmücken darf. Im Februar 2012 wurde er zum Chefkoch im Romantik Hotel Schloss Mondsee ernannt.

Mit 61 Galeriezimmern von je mindestens 50 Quadratmetern, sechs Maisonetten sowie zwei Suiten in klarem Design, einem Restaurant mit Gourmetküche, einem Wirtshaus und seinem historischen Ambiente lädt das Romantik Hotel Schloss Mondsee Verliebte, Genießer der österreichischen Gastlichkeit und Aktivurlauber dazu ein, Schlossherr auf Zeit zu sein. Die Aura der Vergangenheit spüren Besucher nach wie vor in den historischen Kreuzgängen oder in den Prunkräumen der Gräfin Micheline Almeida, die sich sehr gut für exklusive Feiern für bis zu 80 Personen eignen. Direkt im Hotel befindet sich eines der schönsten Standesämter Österreichs.

Zum See sind es fünf Gehminuten, verschiedene Wanderwege starten in der unmittelbaren Umgebung und Salzburg ist mit dem Auto in 15 Minuten zu erreichen. Zur Asamer Hotellerie gehören zwei privat geführte Schlösser und ein Stadthotel im Salzkammergut: Romantik Hotel Schloss Mondsee, Schlosshotel Freisitz Roith am Traunsee, das mit zwei Hauben gekürt ist, und Hotel Esplanade in Gmunden.

Reservierungen werden telefonisch unter +43 (0)62325001 oder per E-Mail info@schlossmondsee.at entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.schlossmondsee.at.

 


Veröffentlicht am: 30.10.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit