Startseite  

23.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Advent einmal anders

Die Adventszeit steht vor der Tür und die Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten: Neben den klassischen Adventsmärkten finden in Europas Städten immer ausgefallenere Vorweihnachts-Veranstaltungen statt. Mit dem City Night Line, dem Nachtreisezug der Deutschen Bahn, erreichen Reisende über Nacht viele Großstädte Deutschlands bereits ab 49 Euro, europaweite Ziele bereits ab 59 Euro pro Person und Strecke im Liegewagen.

Advent in Berlin: Die Hauptstadt war schon immer für das Unkonventionelle zu haben. Im Prenzlauer Berg trifft sich beim Lucia Weihnachtsmarkt nicht nur die skandinavische Gemeinde. Im angesagten Friedrichshain überrascht die KiezWeihnacht mit Handwerk aus dem Viertel, in Wedding bietet MoKuzuMimi „Moderne Kunst zum Mitnehmen“. Und beim Umwelt- und Weihnachtsmarkt in Mitte können Käufer Gutes tun, denn mit dem Erlös werden Bäume am Fuße des Himalayas gepflanzt. Nach Berlin bringt der City Night Line Reisende täglich ab München, dem Raum Offenburg/Freiburg und dem Rhein-Ruhr-Gebiet.

Vorweihnacht in München: Auch die Münchner haben sich Besonderes ausgedacht. Der Weihnachtsmarkt in der Residenz gilt als besonders stimmungsvoll. Überaus beliebt bei allen Münchnern ist der alternative Tollwood-Markt auf der Theresienwiese. Die Gay-Gemeinde trifft sich beim Pink Christmas nahe dem Sendlinger Tor und am Isartor gibt es auch dieses Jahr wieder die größte Feuerzangenbowle der Welt. In die bayerische Landeshauptstadt geht es mit dem Nachtreisezug der Deutschen Bahn täglich ab Hamburg, dem Rhein-Ruhr-Gebiet und ab Berlin.

Weitere Geheimtipps in Europas Metropolen: In Prag gilt der Markt am Náměstí-Miru-Platz als überaus beliebt bei Einheimischen. Vielfältig präsentiert sich zudem Amsterdam. Hier warten insgesamt mehr als 25 Stadtteil-Märkte auf Besucher.

Informationen und Buchung über die Service-Nummer der Bahn unter 0180 5 99 66 33*, überall, wo es Fahrkarten gibt und unter www.bahn.de/citynightline. 
*14ct/Min. aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max.42ct/Min

 


Veröffentlicht am: 07.11.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit