Startseite  

19.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Winterzeit - Ofenzeit

Es gibt kaum etwas, was wir in unseren vier Wänden, aber auch in öffentlichen Gebäuden oder Hotelzimmern so mit dem Begriff "wohlfühlen" verbinden, wie ein Ofen oder Kamin. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit sehnen wir uns nach der gemütlichen und anheimelnden Wärme, wie sie nur gebändigtes Feuer verbreiten kann.

Der Wünsch nach Wärme ist so alt wie die Menschheit und die Zähmung des Feuers war ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum modernen Menschen. Feuer bedeutet Wärme und Überleben. Heute haben wir dazu eine Heizung im Haus oder Fernwärme. Unsere Wohnung müssen wir nicht mehr mit Teppichen an den Wänden und Feuer in einem offenen Kamin mühsam erwärmen. Und doch, unsere Sehnsucht nach einem knisternden Feuer, nach einem wohlige Wärme abstrahlenden Ofen ist ungebrochen. Selbst in der Küche - Induktionsfeld hin oder her - trauern wir der guten alten Kochmaschine hinter her.

So viel Sehnsucht sorgt dafür, dass es ein schier unübersehbares Angebot von Kaminen, Öfen und Kochmaschinen gibt. Da sich durchzufinden ist nicht einfach. Zuerst einmal muss geklärt werden, welche Kuschel-Heizquellen überhaupt in den eigenen vier Wänden installiert werden dürfen. Hier hat der Schornsteinfeger ein gewaltiges Wort mitzureden. Hat er sein O.K. für den Einbau gegeben, geht die Suche nach dem richtigen Kamin, dem richtigen Ofen los.

Soll es ein Kachelofen sein, der seine Wärme langsam abgibt? Soll es ein offener Kamin sein, der mit seinem offenen  Feuer uns träumerisch das schlechte Wetter vergessen lässt? Soll es eine Mischung aus beiden sein? Soll es ein frei stehender Kamin oder ein Ofen mit Ofenbank sein? Will man selber Hand anlegen oder sollen die Handwerker anrücken? Fragen über Fragen, die so ähnlich ebenfalls bei der Auswahl bei der richtigen Kochmaschine stellen. Öfen, Kamine oder Kochmaschinen werden jedoch nicht nur nach ihrer Funktion, sondern auch nach ästhetischen Gesichtspunkten ausgesucht.

Die Anschaffung einer gemütlichen Heizquelle will gut überlegt sein - fast wie der Kauf eines Autos, auch wenn Kamine oder Öfen genau wie Kochmaschinen nicht so teuer sind. Man kann ins Fachgeschäft gehen, Kataloge wälzen oder sich einen wirklichen Überblick auf www.ofen.edingershops.de schaffen. Die Angebote dieses Ofen- und Kaminshops sind schnell zu vergleichen. Der Bauherr erhält auch gleich alle wichtigen technischen Details. Das gilt selbstverständlich auch für die Auswahl und den Kauf einer Kochmaschine. Hier wird auch fündig, wer sich nach einer neuen, energieeffizienten Heizung für sein Eigenheim umsieht.

Ist kein Einbau einer Heizung mit Abzug möglich, bietet www.ofen.edingershops.de auch ein umfangreiches Angebot von Ethanol-, Elektro- und Gelkaminen an.

Dem Winterabend am heimischen Feuer steht so nichts mehr im Weg!

 


Veröffentlicht am: 13.11.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit