Startseite  

23.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Auf in die neue Ballsaison

2000 Stunden Tanzvergnügen: In Wien finden jährlich mehr als 450 Bälle statt. Zu Silvester fällt mit „Le Grand Bal“ der inoffizielle Startschuss in die neue Ballsaison, die im Jänner und Februar ihren Höhepunkt erlebt.

Der Fasching ist die heißeste Zeit der Wiener Ballsaison, in den Monaten Jänner und Februar gibt es kaum ein Wochenende ohne Ball. Neben den großen festlichen Events lebt in der Stadt des Walzers auch die Tradition der Faschingsbälle weiter. Den Auftakt in die Ballsaison macht Le Grand Bal zu Silvester im prunkvollen Ambiente der Wiener Hofburg. In diesen historischen Räumlichkeiten finden auch zahlreiche weitere renommierte Ballveranstaltungen statt wie der Jägerball (28.1.2013), der Ärzteball (26.1.2013) und der Juristenball (9.2.2013). Eines der unbestrittenen Highlights ist der Kaffeesiederball (8.2.2013) in der Hofburg und den Redoutensälen, der alljährlich rund 5.000 BesucherInnen verzeichnet. Eine Stärkung danach beim Würstelstand oder das Frühstück im Café Landtmann inklusive Anfahrt mit dem Fiaker-Shuttle gehört zu diesem Ballgroßereignis einfach dazu.
 
Legendär ist der Opernball (7.2.2013) in der Wiener Staatsoper. An diesem Tag können die Ballgäste das berühmte Opernhaus an der Ringstraße nicht nur von den Zuschauerrängen aus sehen, sondern es gemeinsam mit vielen Stars aus der Musikwelt quasi „backstage" erleben. Eine schrille Disco-Alternative zum Opernball ist der zeitgleich stattfindende Rosenball der schwullesbischen Community im Palais Auersperg. Ganz der Welt der Musik ist der Ball der Wiener Philharmoniker (24.1.2013) im Wiener Musikverein gewidmet. An den Instrumenten sind die Musiker des weltberühmten Orchesters bei dieser Veranstaltung allerdings nur bei der Eröffnung zu finden, anschließend schwingen auch sie das Tanzbein. Lustig und nicht allzu förmlich geht es beim Bonbon Ball (8.2.2013) im Wiener Konzerthaus zu, für den Blumenball (18.1.2013) verwandelt sich das Rathaus in ein einziges Blumenmeer.

Foto: LE GRAND BAL der Wiener Hofburg, Foto Fayer

 


Veröffentlicht am: 15.11.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit