Startseite  

22.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Luzern – Vierwaldstättersee: Pioniergeist

Im Herzen der Schweiz, in der Region Luzern – Vierwaldstättersee, locken 14 Wintersportgebiete mit insgesamt 500 Pistenkilometern. Einfach himmlisch ist es in Engelberg-Titlis. Auf den beliebten Titlis-Gletscher führt seit 100 Jahren die Drahtseilbahn Engelberg – Gerschnialp. Ende November soll dort anlässlich des Jubiläums die höchstgelegene Hängeseilbrücke Europas eröffnet werden. Ab dem 15. Dezember 2012 halbiert sich die Fahrzeit von der Stöckalp auf die Melchsee-Frutt.

Die neue 15er-Gondelbahn ersetzt die 4er-Gondelbahn. Am Vierwaldstättersee erlebt man ebenso Pioniergeist in der Hotellerie: Das Park Hotel Vitznau empfängt seine Gäste ab 22. März 2013 mit einer in dieser Form einzigartigen Synthese aus Suitenhotel, Residenz, Medical Center und Forschungszentrum. Abgerundet wird das Wintererlebnis der Region durch das umfangreiche Konzert- und Kulturangebot der Festivalstadt Luzern. Weitere Informationen gibt es unter www.MySwitzerland.com und unter der gebührenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Am 21. Januar 1913 hat die Drahtseilbahn Engelberg – Gerschnialp den fahrplanmäßigen Betrieb aufgenommen. Zu diesem 100-Jahre-Jubiläum haben die Bergbahnen fu¨r ihre Gäste eine 100 Meter lange Hängeseilbru¨cke auf dem Titlis gebaut. Sie ist die erste Hängeseilbru¨cke Europas auf u¨ber 3000 Metern. Die Eröffnung ist Ende November 2012 geplant. Der Weg zur Bru¨cke fu¨hrt von der Bergstation durch den 140 Meter langen unterirdischen Stollen zur Aussichtsplattform beim Su¨dwandfenster. Die Hängeseilbru¨cke verbindet das Su¨dwandfenster mit der Bergstation der Gletschersesselbahn Ice-Flyer. Von der 100 Meter langen und gerade mal einen Meter breiten schwingenden Seilkonstruktion erleben die Besucher einen beeindruckenden Blick in den 500 Meter tiefen Abgrund der Titlis Su¨dwand.

Am Vierwaldstättersee zeigt sich der Pioniergeist der Schweizer Hotellerie. Das Park Hotel Vitznau empfängt die Gäste ab dem 22. März 2013 mit einer in dieser Form einzigartigen Synthese aus Suitenhotel, Residenz, Medical Center und Forschungszentrum. Individuell gestaltete großzügige Suiten, ein exklusives kulturelles und kulinarisches Angebot, darunter sechs Weinkeller, und persönlicher Service runden den exklusiven Wellnessaufenthalt ab. Der Umbau kostete rund 200 Millionen Schweizer Franken.

Ab dem 15. Dezember 2012 halbiert sich die Fahrzeit von der Stöckalp auf die Melchsee-Frutt. Die neue 15er-Gondelbahn ersetzt die 4er-Gondelbahn. Die Region Melchsee-Frutt erstreckt sich von 1080 m bis auf 2160 Meter. Das Hochtal mit sonnigen Winterwanderwegen und Loipen wird flankiert von zwei Skigebieten: Balmeregghorn und Erzegg mit breiten und sonnigen Pisten und dem Freestylepark fruttpark.ch. Vom Bonistock fu¨hren steilere Pisten u¨ber mehr als 1000 Höhenmeter hinunter zur Stöckalp. Ein „Must“ fu¨r Schlittenfahrer ist die acht Kilometer lange Piste nach Stöckalp.

Weitere Informationen gibt es unter www.MySwitzerland.com und unter der gebührenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Foto: Familienferien im Truebsee Skigebiet von Engelberg im Kanton Obwalden, Zentralschweiz.
Copyright by: Switzerland Tourism

 


Veröffentlicht am: 19.11.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit