Startseite  

18.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Raus aus dem Zug, rein in den Skilift

Mit einem umweltfreundlichen Mobilitätskonzept ist es in der Skiregion Kronplatz gelungen, viele Skifahrer zum Umsteigen vom Auto auf die Bahn zu animieren. So wurde im Jahr 2011 das Skigebiet Kronplatz an das Eisenbahnnetz angeschlossen und mit einer neuen 7,2 km langen Piste sowie einer neuen Kabinenbahn zur Talstation und zum Bahnhof Percha die Verbindung zur Schiene hergestellt.

Am vorbildlichsten verhalten sich natürlich die Gäste, die gleich mit der Bahn anreisen. Sie profitieren von einer Kooperation, die die Skiregion Kronplatz mit der Deutschen Bahn und der Österreichischen Bundesbahn vereinbaren konnte. Aus ganz Deutschland ist das Bahnticket nach Bruneck im Pustertal bereits ab 39,- Euro, aus ganz Österreich bereits ab 29,- Euro verfügbar. Kinder unter 15 Jahren reisen in Begleitung ihrer Eltern sogar kostenfrei mit! Am An- und Abreisetag können die Bahnreisenden einen kostenlosen Shuttle-Service nutzen, der sie zum Hotel bzw. zum Bahnhof bringt. Bahnfreundliche Betriebe, die gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind, bieten außerdem spezielle Packages für die Bahnfahrer an.

Ein täglicher Halbstundentakt bei der Bahn und die Einführung der SkiMobileDolomites-card, mit der man die öffentlichen und touristischen Verkehrsmittel preiswert nutzen kann, dienten der laufenden Verbesserung des Mobilitäts-Angebots. Das Wochenticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel und die Skibusse der Ferienregionen des Pustertales kostet 6,- Euro, das Kids-Wochen-Ticket für Kinder von 6 bis 8 Jahren nur 1,- Euro. In der Wintersaison 2012/13 wird zusätzlich ein 2-Tagesticket für 4,- Euro angeboten. Ziel der Maßnahmen ist die Reduktion des Autoverkehrs vor Ort. Viele Gäste lassen gerne ihr Auto beim Hotel stehen und nutzen lieber das dichte und gut funktionierende Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln und die SkiMobileDolomites-Card.

Das ideenreiche Engagement zugunsten der Wintersportgäste zahlt sich aus: In der repräsentativen Mountain Management Studie 2012 wurde die Skiregion Kronplatz als das beste Skigebiet Italiens ermittelt.

Tourismusverband  Ferienregion Kronplatz
Südtirol Dolomiten Italia
I-39031 Bruneck,
Michael Pacher Straße 11/A
Tel. 0039 0474 555447
Fax 0039 0474 530018
www.kronplatz.com

 


Veröffentlicht am: 20.11.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit