Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Rotterdam leuchtet

Die dunklen Wintermonate werden vom 7. Dezember bis zum 14. Februar 2013  in Rotterdam hell erleuchtet. In einem einzigartigen Lichtspektakel im Park beim Euromast machen bewegliche Figuren sowie illuminierende Pflanzen und Bauwerke die Nacht zum Tag. Seit Jahrhunderten feiern die Chinesen das Licht mit zahlreichen Festivals, die nicht ohne Grund weltberühmt sind, und so zunehmend die Grenzen des Landes überschreiten.

China Light Rotterdam“ ist nach Angaben der Veranstalter das größte chinesische Lichtfestival, das je in Europa stattgefunden hat. Nicht weniger als 40 chinesische Künstler geben Besuchern das Gefühl, sich in einem fantasievollen Märchenwald in der Hafenstadt zu befinden. Höhepunkt ist ein 100 Meter langer Drachen und das Replikat des „Temple of Heaven“, die täglich mit den anderen 35 Objekten um 17 Uhr erleuchtet werden.

 


Veröffentlicht am: 22.11.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit