Startseite  

19.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wintersport mit Fürstenservice

Gut gepflegte Pisten gehören heute zum Standard jeder Wintersport-Destination, ebenso wie Beschneiungs- oder zeitgemäße Beförderungsanlagen. Den Unterschied zwischen gut und hervorragend macht heute mehr und mehr der Service, den eine Destination auf den Pisten und rund um diese herum bietet.

Wenn eine Winterregion, wie Serfaus-Fiss-Ladis, dann immer wieder zum besten Skigebiet der Welt gewählt wird, dann kann man davon ausgehen, dass man dort als Erwachsener und als Kind einen absolut fürstlichen Service geboten bekommt.  

So schön der Winter auch sein mag, frieren will niemand, wenn er vom Tal hinauf in die Berge schwebt. Deshalb haben in Serfaus-Fiss-Ladis, alle Sessellifte, bei denen es auf Grund der Windsituation geboten erscheint, Wetterschutzhauben. Zehn sind dies an der Zahl, acht davon haben zusätzlich Sitzheizungen und vier warten sogar mit spezieller Kindersicherung auf. Und wohl nirgendwo ist das Einsteigen in die Lifte entspannter als auf dem Hochplateau über dem Tiroler Inntal. „Helping Hands“ heißt der Service, bei dem man zum Einstieg die Hand gereicht bekommt und die Skier gleichzeitig in der Halterung verstaut werden. Nach dem Gondelschluss wieder im Tal angekommen muss man Skier oder Snowboard nicht zur Unterkunft schleppen, sondern kann Servicestationen in Anspruch nehmen, die die Ausstattung auf Wunsch über Nacht warten.

Auch die Familienfreundlichkeit muss heute bei den bestbewerteten Skigebieten über den Skikindergarten mit Ganztagsbetreuung weit hinaus reichen. Mit speziellen Abfahrten, wie der Bärenpiste, dem Murmlitrail oder der Fisser Höhlenwelt - um nur einige zu nennen – sowie dem Indianerland mit Westernsaloon bietet Serfaus-Fiss-Ladis Winterhighlights für kleine und größere Kinder, die aber auch von den Eltern genutzt werden können. Und wer mit ganz kleinen Kindern zum Skikindergarten vorfährt, findet einen Kinderwagenparkplatz vor, oder kann sich sogar einen Kinderwagen ausleihen, wenn der kleine Skifan nach dem langen Skitag schon sehr müde ist.

Auch am Rande der Pisten und in den Skidörfern wartet Serfaus-Fiss-Ladis mit Service-Feinheiten auf, die es in anderen Destinationen nicht oder nur spärlich gibt. Wo sonst findet man im gesamten Skigebiet verteilt insgesamt 19 Wohlfühlstationen, an denen man sich in gemütliche Strandstühle oder Hängematten zurückziehen und gepflegte Abfahrtspausen einlegen kann. Und während man anderswo mit dem Skibus Richtung Talstation zuckelt, da fährt man in Serfaus ganz weltmännisch mit der eigenen Dorf-U-Bahn. Selbst an Nicht-Skiläufer ist im Serviceparadies Serfaus-Fiss-Ladis gedacht. Wer ohne Ski oder Snowboard ganz hoch hinaus will, nimmt den so genannten Masner Express und lässt sich von diesem in gemütlicher Fahrt auf fast 3.000 Meter Höhe bringen. Dort kann man sich unter die sonnenden Wintersportler mischen und bei kleinen und großen Snacks ein unvergleichliches Winterpanorama genießen.

Skivergnügen mit Bestwerten

Hier eine Übersicht über relevante Wintersport-Bewertungsplattformen, die Serfaus-Fiss-Ladis regelmäßig auf Spitzenpositionen setzen:

Mountain Management Studie: Serfaus-Fiss-Ladis ist „Best Ski Resort 2012“. Bewertet wurden 55 Destinationen in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien und Frankreich. In dieser repräsentativen Umfrage wurden fast 42.000 Skiläufer und Snowboarder befragt. Die Studie belegt den hohen Zufriedenheitsgrad der Wintergäste der Destination und benennt die Hauptgründe, warum die Mehrzahl sich wieder für Serfaus-Fiss-Ladis entscheiden würde.

Skiresort.de: Weltweit größtes Testportal dieser Art. Testsieger Serfaus-Fiss-Ladis im Testbericht 2012 als „Bestes Skigebiet der Welt“. In den Test einbezogen waren über 100 Skigebiete in 11 Ländern. 4,7 von 5 möglichen Sternen, wobei Serfaus-Fiss-Ladis Spitzenpositionen in folgenden Bereichen erreichte: Größe des Skigebietes, Schneesicherheit, Pistenpräparierung, Hüttenangebot, Sauberkeit und Familienfreundlichkeit.

Skigebiete-test.de: Testbericht aus der Wintersaison 2011/12. Bestnote als „Top-Skigebiet“. Gesamtbewertung 4,78 von 5 möglichen Sternen. Bestnoten in folgenden Kategorien: Familie, Fortgeschrittene, Pisten für Freerider und Profis, Angebot für Snowboarder und Freestyler.

Snow-online.de: Testbericht aus der Wintersaison 2011/12. Höchst-Bewertungen in den folgenden sieben Kategorien: Anfänger, Fortgeschrittene, Skigebiet, Pistenpräparierung, Liftanlagen, Familien, Bergrestaurants.

Alpensicht.com:
Testbericht aus der Wintersaison 2012/13. Topbewertung mit 5 Sternen in den Kategorien Skigebiet und Familie.

Familieski.nl: Holland und Belgien. Testbericht aus der Wintersaison 2011/12. Bewertung: Nr. 1 Familienskigebiet unter allen angeführten Destinationen (5 Sterne).

Serfaus-Fiss-Ladis Information
A-6534 Serfaus/Tirol
Telefon 0043-5476-6239
Fax 0043-5476-6813
info@serfaus-fiss-ladis.at
www.serfaus-fiss-ladis.at

Foto: Genuss auf der Masner Ski Hütte
Bildquelle: www.foto-mueller.com; Serfaus-Fiss-Ladis

 


Veröffentlicht am: 07.01.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit