Startseite  

28.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

125 Jahre National Geographic Society

National Geographic ist seit 125 Jahren federführend in den Bereichen wissenschaftliche Forschung, Naturschutz und Bildung. Der NATIONAL GEOGRAPHIC CHANNEL feiert mit EXPLORER TOP 125 ein neues Zeitalter der Entdeckungen.

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der National Geographic Society im Januar 2014 zeigt der Sender ein Jahr lang immer samstags ein Best-of Programm an bahnbrechenden Dokumentationen mit Forschern und Spezialisten, die ihr Leben der Erforschung der Welt gewidmet haben. 52 Wochen gefüllt mit 125 Programmstunden – von vielfach gefeierten Dokumentationen bis hin zu monatlichen Premieren.

Großartige Entdeckungen und fesselnde Abenteuer werden die Zuschauer in Atem halten – von der Untersuchung der letzten Rätsel der Titanic durch den National Geographic Forscher James Cameron bis hin zur Geschichte des Ehepaars Joubert, das 30 Jahre lang Löwen und Leoparden in Afrikas entlegensten Regionen mit der Kamera begleitet hat.

EXPLORER TOP 125 startet im Januar mit dem 45-minütigen Special „National Geographic: Auf der Spur der Entdecker“, das am 12. Januar um 21:05 Uhr als Deutschland-Premiere ausgestrahlt wird. NATIONAL GEOGRAPHIC sprach mit führenden Forschern aus aller Welt, die schon heute die Welt von Morgen verändern. Bekannte Experten wie Bob Ballard, der das Wrack der Titanic entdeckte, aber auch angehende Forscher wie Albert Lin, der virtuelle Realitäten und die neuesten Entwicklungen der Satellitenübertragung nutzt, um die verschwundene Grabstätte von Dschingis Kahn zu finden oder der unerschrockene Virusjäger Dr. Gary Kobinger, der sein Leben riskiert, um mit biologischen Waffen das Ebola-Virus zu bekämpfen, finden hier Gehör.

Weitere Highlights im Januar, die bereits ausgestrahlt wurden, sind: „James Camerons Titanic: Analyse einer Tragödie“ (12.01., 21:55 Uhr), „Unser Stammbaum – Der Weg der Menschen“ (19.01., 21:05 Uhr), „Die letzte Löwin“ (19.01., 22:45 Uhr), „Stonehenge entschlüsselt“ (26.01., 21:05 Uhr), „Der zwei Millionen Jahre alte Junge“ (26.01., 21:55 Uhr) sowie „Die Bismarck – Mythos unter Wasser“ (26.01., 22:45 Uhr).

„National Geographic hat den Everest bestiegen, die Titanic gefunden und die Geheimnisse des Genoms entschlüsselt – und beschreitet dabei völlig neue Wege. Um das Jubiläum der ‚National Geographic Society‘ gebührend zu feiern, präsentiert unser Sender ein Jahr lang ein großartiges Programm, das die Forscher in den Mittelpunkt stellt“, so Mirjam Laux, Managing Director FOX International Channels Germany.

Foto: Die Bismarck - Mythos unter Wasser, ©Context TV GmbH (2).JPG

 


Veröffentlicht am: 23.11.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit