Startseite  

17.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Grüne Wärme

Der Klimawandel ist nicht nur für die Politik und die Wirtschaft eines der wichtigsten Themen des 21. Jahrhunderts. Wir alle sind verantwortlich für die Erderwärmung, denn wir alle tragen dazu bei. Das ist allseits bekannt und dennoch tun wir uns schwer, wenn es an die konkrete Umsetzung vom Ausstieg aus der Kernenergie einerseits und der Hinwendung zu Energie aus regenerativen Quellen geht.

Woher kommt unser Strom heute?

2010 wurden unter Verwendung von fossile Brennstoffe wie Braunkohle und Steinkohle. 263 Milliarden kWh Strom produziert. Das entspricht einem Anteil von 42 Prozent an der Gesamtstromerzeugung von 621 Milliarden kWh. Das bedeutet, dass fast die Hälfte unseres Stroms aus fossilen Ressourcen gewonnen wird. Die Kernenergie hat einen Anteil von rund 23 Prozent der Gesamtstromerzeugung. Geht es nach dem Willen der Bundesregierung, wird sich der Anteil dieser Energiequellen deutlich reduzieren.

Doch davor haben wir Angst. Wir wollen einerseits nicht mehr für unseren Strom bezahlen, andererseits sind wir kaum bereit, uns auf neue Technologien einzulassen. Die Angst vor höheren Kosten und vor Neuem lähmen uns regelrecht. Doch das ist Unsinn. Die Kosten steigen vor allem dann, wenn wir nicht auf die modernen Formen der Stromerzeugung und ebensolchen Heizmethoden setzten.

Wobei wir bei der Heizung eigentlich auf altbewehrtes wie die Elektroheizung. Die war lange Zeit als Energiefresser verpönt. Moderne Elektroheizungen arbeiten jedoch wesentlich effizienter, als Anlagen vor 10 oder gar 20 Jahren. Kombiniert man nun solche modernen Heizsysteme mit Anlagen zur Produktion von Strom aus regenerativer Energie, so hat man eine Heizung, die genau in die heutige Zeit passt.

Doch was passt in die eigene Wohnung, ins Haus oder ins Büro? Nichts, weil man unsicher ist, weil man nichts falsch machen, nichts riskieren will. Recherche, eine gründliche Recherche im Internet hilft sicherlich weiter. Die wird mit Sicherheit zum Angebot von WIBO führen WIBO WERK ist ein traditionsreiches Unternehmen, das bereits seit 1892 sehr erfolgreich Elektroheizungen, Elektroöfen und Elektrokamine vertreibt. WIBO unterstützt seine Kunden mit seiner 120 jährigen Erfahrung mit Informationen über die aktuelle Klimapolitik und entwickelt dafür Produkte, die den Anforderungen an diese besondere Zeit genügen und ein wichtiges Bindeglied zum Heizen mit grüner Energie darstellen. Den Kunden wird mit den neuen Geräten von WIBO und mit Strom aus erneuerbarer Energie ermöglicht, Ihren ganz eigenen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten und die Häuser der Kunden für die Zukunft zu rüsten.

WIBO-Stromheizungen, die im europäischen Raum verkauft werden, haben den Ruf sauber, platzsparend, und wartungsfrei zu sein. Nimmt man  die gesamte Lebensdauer, sind deutlich günstiger als die fossile Konkurrenz. Die WIBO Produktpalette bietet für jeden Anwendungsbereich die exakt passende Heizung. Das Angebot reicht von der klassischen Elektroheizung (Speicher-Flachheizung), über praktischen Bad- und Küchenheizung , der platzsparenden Fußleistenheizung bis hin zu Elektro - Kaminen und -Öfen.

Der WIBO Energie - Beratungsdienst hat Dank seiner über 150 Beratungsstellen hat für jedes Problem die richtige Lösung.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

 


Veröffentlicht am: 26.11.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit