Startseite  

21.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Räuber und Gendarm mit 638 PS

Die besten Männerspielzeuge haben ordentlich Dampf unter der Haube. Kaum einer weiß das aus Erfahrung so gut wie US Car-Tuner Karl Geiger aus dem Osten Münchens. Sein jüngstes Angebot für heiße Räuber und Gendarm-Verfolgungsjagden: Der auf 638 PS (469 kW) getunte Dodge Charger SRT8 in Police Car-Ausführung.

Auf sagenhafte 820 Nm treiben ein Kompressor und Software-Optimierung das Drehmoment des 6,4-Liter-V8 nach oben - Beschleunigungsorgien sind somit garantiert. Das Serienfahrzeug mit 469 PS (345 kW) sowie 618 Nm gibt's bei Geigercars ab 49.900 Euro, der getunte Geiger Police Dodge Charger SRT8 samt Sportfahrwerk, Geiger Kompressor-Kit, Edelstahl-Sportauspuff und 22 Zoll-Alufelgen kommt auf 72.850 Euro. Schärfer, als die Polizei erlaubt, ist nur die Warnlicht-Anlage auf dem Dach. Alle Veredelungen dagegen haben selbstverständlich wie immer bei Geigercars den Segen des TÜV.

Die Fahrleistungen des Muscle Cars sind bereits beeindruckend. Den individuellen Auftritt perfekt macht dagegen erst die kultige Polizei-Folierung von Fairhaven City, dem fiktiven Ort des Spiele-Klassikers "Need for Speed - Most Wanted". Wer befürchtet, mit dem Police Car spartanisch wie ein Cop im harten Alltagseinsatz unterwegs zu sein, wird von der üppigen Serienausstattung im Dodge Charger SRT8 angenehm überrascht.

Die Highlights: Klima-Automatik, RB5-Soundsystem für CD/DVD/MP3, SRT8-Heck- und Front-Schürze, Fünfstufen-Automatik, Adaptive Cruise Control, Toter-Winkel- und Spurhalte-Assistent, Ledersportsitze, elektrisches Schiebedach, Xenon-Licht und Regensensor. Und damit man am Steuer des Police-Charger jeden Verfolger gut im Blick behalten kann, ist außerdem eine Rückfahrkamera an Bord.

Fahrdynamisch bewegt sich der SRT8 schon serienmäßig an der Spitze mit "Ready-Alert"-Notbremssystem und Hochleistungs-Bremsen vom italienischen Spezialisten Brembo. Das Geiger-Tuning bringt ein optimiertes Sportfahrwerk samt Tieferlegung und Verstellmöglichkeit. Dazu kommen spezielle 22 Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Dimension 265/30R22 vorne und 295/25R22 hinten. Ein Edelstahl-Sportauspuff sorgt auch ohne Sirene für auffälligen Sound.

Die Preise fürs Geiger-Tuning im Einzelnen: Sportfahrwerk 1.950 Euro, Geiger Kompressor und Software-Optimierung für Steigerung von 469 auf 638 PS und 618 auf 820 Nm Drehmoment 13.900 Euro, Sportauspuff aus Edelstahl 1.500 Euro, ein Satz Aluräder 5.600 Euro. Optional gibt es schließlich ein Top-Navigationssystem für 2.100 Euro, damit beim beschleunigten Räuber und Gendarm-Spiel nie die Orientierung verloren geht. Wer sich das leistungsstarke und auffällig gestylte Männerspielzeug in den Kopf gesetzt hat, kann sich bei Geigercars in der Zamdorfer Straße 6-8 im Münchner Osten über den Police Dodge Charger SRT8 mit Geiger-Tuning informieren, der bereits bei spektakulären Verfolgungsjagden in der RTL2-Sendung "Grip" sein hohes Leistungs- und Unterhaltungspotenzial bewiesen hat.

Geigercars.de

Die Geigercars.de GmbH ist offizieller Vertragspartner von Cadillac, Corvette, HUMMER, Chevrolet und verfügt über 33 Jahre Erfahrung mit US-Cars. Einzigartiger Rundum-Service: Hochqualifizierter Werkstattservice durch geschultes Fachpersonal; Topmoderne Diagnosetester; Ersatzteilversorgung und Zubehör für alle USFahrzeuge; Vermittlung von KFZ-Versicherung zu Top-Konditionen; zwei Jahres-Garantieversicherung bis 120.000 km für die Import-Neufahrzeuge.

 


Veröffentlicht am: 04.12.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit