Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Es schneit

Zugegeben, in einer Großstadt wie Berlin ist Schnee nicht nur ein Vergnügen. Wer mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit will, sollte etwas früher losgehen, um so Fehlstunden und Ärger mit dem Arbeitgeber zu vermeiden.

Wer von Gesetz wegen verpflichtet ist, den Schneeschieber in die Hand zu nehmen, ist ebenfalls nicht zu beneiden. Dagegen sorgt die weiße Pracht sicherlich für eine verstärkte Nachfrage bei den Zeitarbeitsfirmen. Kräftige Männer sind gefragt.

Doch auch in der Stadt hat der Schnee seine schönen Seiten. Ich war gestern Abend in einem Siedlungsgebiet unterwegs. Außer einigen Hausbesitzern bei der Schneebeseitigung und wenigen Hundebesitzern war niemand unterwegs. Es war fast so still, dass ich die leise fallenden Schneeflocken auf dem Boden "aufschlagen" hörte. Viele der Einfamilienhäuser waren - und sind es sicherlich noch -  mehr oder wenig üppig geschmückt. Bei einigen blieb ich verwundert stehen. Welch ein Aufwand, welch eine Kreativität. Da wird man noch einmal zum Kind.

Mir wurde hier klar, woran Joseph von Eichendorff dachte, als er das für mich schönste Weihnachtsgedicht verfasste, dass mit der Strophe beginnt:

Markt und Straßen stehn verlassen,
still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend' geh ich durch die Gassen,
alles sieht so festlich aus.

Dem ist nichts hinzuzufügen. Genau das habe ich nur etwas abseits der sechsspurigen Stadtautobahn empfunden. Das ist für mich Advent - der Zeit der Besinnung.

Nun mache ich mir erste einmal mein Frühstück. Dann rücke ich den Tisch ans Fenster, freue mich über die Heizungswärme und darüber, dass es draußen wieder schneit.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück und viel Spaß im Schnee.

 


Veröffentlicht am: 11.12.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit