Startseite  

17.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

art’otels eröffnen Flaggschiff-Hotel in Amsterdam

Die Erfolgsgeschichte der art’otels bekommt ein neues Kapitel. Die in Deutschland und Ungarn etablierte Hotelmarke wird ab Sommer 2013 erstmals auch in den Niederlanden zu finden sein. Das art’otel amsterdam gehört zur PPHE Hotel Group und wird sich in die art’otel-Sammlung moderner Hotels einreihen.

Die Eröffnung erfolgt im Sommer des Jahres, in dem Amsterdam besonders viele kulturelle Highlights bietet. So wird kurz nach der Wiedereröffnung des für eine neunjährige Modernisierungsphase geschlossenen Stedelijk Museum auch das Rijksmuseum wieder zu besuchen sein. Es öffnet im April 2013 und stellt auf einer Länge von insgesamt 15 Kilometer Kunstwerke aus. Amsterdam wird 2013 bei Kulturfreunden besonders angesagt sein. Da kommt das art’otel amsterdam gerade richtig.

Die Hotelmarke art’otel zeichnet sich durch einen außergewöhnlichen Architekturstil aus, der mit einer von der Kunst inspirierten Innenausstattung zu einer Einheit verschmilzt. Das Lifestyle-Hotel der gehobenen Klasse wird über 107 stilvolle Zimmer haben, darunter vier geräumige und luxuriöse Suiten. Zudem zeigt es eine Galerie mit Originalwerken des noch geheim gehaltenen Künstlers des Hotels. Unmittelbar gegenüber der Amsterdamer Hauptbahnhof gelegen, wird das Hotel mit seiner atemberaubenden Fassade ein ikonisches Wahrzeichen der Stadt sein.

Das Hotel ist auch vom Flughafen aus sowie mit Zug und Straßenbahn gut erreichbar und befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Royal Palace, Dam Square und dem Jordaan-Viertel. Das Hotel beschäftigt kunstbegeisterte Mitarbeiter und bietet eine komfortable Lobbylounge mit Kamin, eine offene Bar, eine Bibliothek, Fitnesscenter und Swimmingpool. An Bar und Restaurant schließen sich eine 300 Quadratmeter große Kunstgalerie sowie eine großzügige Mehrzweckausstellungsfläche im Untergeschoss an.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.artotels.com und http://www.artotels.com/artoteldevelopments.

 


Veröffentlicht am: 12.12.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit