Startseite  

23.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Französische Trüffel-Pralinen von Xavier David

Wie bei all seinen Köstlichkeiten hat Xavier David für die Herstellung seiner Trüffel-Pralinen einen der ältesten und besten Produzenten Frankreichs als Partner gewählt. Alle Trüffel werden in dem Hause Mercier in Baugy (Provinz Berry) von Meister-Chocolatier Daniel Mercier hergestellt.

Seit 1920 steht das Traditionshaus für hochwertige Schokoladenprodukte und erlesenes Naschwerk. Daniel Mercier führt das Unternehmen bereits in der vierten Generation und hat sich der Verfeinerung traditioneller Rezepturen und der Entwicklung neuer außergewöhnlicher Kreationen verschrieben.

Trüffel-Pralinen mit dunkler Schokolade

Diese erlesene Praline wird nach einem bewährten traditionellen Rezept von 1760 hergestellt. Sie besteht aus: echtem Kakao, Crème fraîche und Rohmilchbutter aus Isigny. Die authentische Butter aus Isigny-sur-Mer in der Normandie ist mit der geschützten Herkunftsbezeichnung Appellation d’Origine Contrôlée (AOC) ausgewiesen und wird in regelmäßigen Abständen auf ihre Textur, Konsistenz und Reinheit sowie ihren typischen Geschmack kontrolliert. Die Praline zeichnet sich durch ihr langes kräftiges Schokoladen-Aroma und ihren zarten Schmelz aus.
Preis je 200g: 18,90 Euro

Trüffel mit Milchschokolade

Diese besondere Praline, auch Muscadine genannt, besteht aus einer cremigen Ganache mit einem Schuss Orangenschnaps aus einer elsässischen Brennerei und erhält durch einen Hauch Puderzucker ihre markante weiße Farbe. Die zartschmelzende Spezialität ist eine kostbare und köstliche Rarität für Schokoladen-Liebhaber.
Preis je 200g: 18,90 Euro

Trüffel mit Fleur de Sel-Karamell

Xavier Davids Meister Chocolatier Daniel Mercier verwendet für diese exquisite Kreation auf der Basis von hellem Karamell das feine Fleur de Sel der französischen Insel Ile de Ré, die sich im Atlantik vor La Rochelle befindet. Das „weiße Gold“ aus den Salinen der Ré wird traditionell in Handarbeit von den 20 Salinenbesitzern der Insel gesammelt, nachdem es durch einen natürlichen Trocknungsprozess mit Hilfe von Wind und Sonne in den Meerwasserbecken entstanden ist. Dies macht den unvergleichlichen Geschmack der Trüffel mit Fleur de Sel aus.
Preis je 200g: 18,90 Euro

Verkaufspunkte:
Berliner Kaffeerösterei, KaDeWe in Berlin, Petersen gutes Essen in Frankfurt a.M., Niederreuther in München, Krüger in Rendsburg, Torquato, Tee Magazin in Bad Homburg, ,berliner-kaffeeroesterei.de u.a.

 


Veröffentlicht am: 16.12.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit