Startseite  

29.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ideales Stadtauto: Peugeot 208


Peugeot komplettiert sein Angebot an verbrauchsarmen Dreizylinder-Motoren im 208. Der kleinste Benziner mit einem Liter Hubraum (999 ccm; 50 kW/68 PS) ist jetzt unter der Bezeichnung „68 VTi“ in den Versionen Access und Active in der Auslieferung. Kürzer, leichter, knausrig im Verbrauch – aber größeres Platzangebot. Gegenüber seinem Vorgänger 207 gewährt das kleine Raumwunder Peugeot 208 trotz einer verkürzten Länge von 3,96 Metern (-7 cm) jetzt mehr Beinfreiheit im Fond. Auch der Kofferraum hat dank cleverem Innenraumkonzept zugelegt.

Der Peugeot 208 Access 68 VTi erweist sich als echtes Leichtgewicht. Gegenüber dem vergleichbaren Vorgänger Peugeot 207 Filou 75 ist das Leergewicht 119 Kilogramm geringer. Allein der Dreizylinder-Motor wiegt 21 Kilogramm weniger als der Vierzylinder. Damit erreicht die Einstiegsversion des 208 herausragende Verbrauchs- und Emissionswerte mit einem kombinierten Verbrauch von 4,3 Liter auf 100 km und einem CO2-Ausstoß von lediglich 99 g/km.

Individualisierung von Einparkhilfe bis Panoramaglasdach

Bereits in der Ausstattungslinie Access verfügt der Peugeot 208 über die wichtigsten Komfort- und Sicherheitsfeatures serienmäßig, wie ABS, ESP, 6 Airbags, Servolenkung, Geschwindigkeitsregelanlage oder höhen- und tiefenverstellbares Lenkrad. In der Version Active kommen Audioanlage, manuelle Klimaanlage, Multifunktionslenkrad und multifunktionaler Touchscreen als Serienausstattung hinzu.

Für weitere Wünsche an Komfort, Design und IT hat Peugeot für den 208 ab Werk eine Vielzahl optionaler Zusatzfunktionen und -details im Angebot. So gibt es für den Access vier Ausstattungspakete, zwei für die Klimatisierung und zwei für Audioanlage und Telematik. Auf den Peugeot 208 Active warten sechs unterschiedliche Pakete. Sie reichen wahlweise vom Elektrik- übers Sicht- und LED-Paket bis hin zu zusätzlichen Audio-Angeboten oder einem in den Touchscreen integrierbaren Navigationssystem. Als Active lässt sich der weniger als vier Meter lange Stadtfeger zusätzlich mit solch angenehmen Features wie zweifarbigen 16‘‘-Leichtmetallfelgen, Einparkhilfe hinten samt Nebelscheinwerfern, Klimaautomatik oder Panoramaglasdach mit Jalousie und blauer LED-Nachtbeleuchtung ausstatten.

Der Peugeot 208 Access 68 VTi als Dreitürer ist bis zum 31. Dezember 2012 bei teilnehmenden Händlern ab 9.990 Euro bestellbar. Außerdem hält die Peugeot Bank niedrige Leasingkonditionen bereit.

Weitere Informationen zu dem Angebot gibt es unter www2.peugeot.de/208/.

 


Veröffentlicht am: 23.12.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit