Startseite  

22.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Satt

Ich bin satt! Nein, nicht direkt von Weihnachten, dazu mag ich diese Weihnachtstage zu sehr. Ich bin im wörtlichen Sinn satt. Ich habe einfach an den letzten zwei Tagen zuviel gegessen. Das liegt nicht daran, dass ich maßlos bin. Es liegt daran, dass es zu Weihnachten Dinge zu essen gibt, die es zumindest bei mir und meiner Familie nicht gibt.

Ich habe mir und meinen lieben Weihnachtsbesuch eine Ente gemacht. So richtig klassisch gefüllt und schön kross. Dazu gab es Grün- und Rotkohl, selbstverständlich ebenfalls alles selber gemacht. Schließlich steckt in (fast) jedem Mann ein Sternekoch. Man muss uns nur lassen. Auch das Eis zum Dessert war aus eigenen Produktion.

Wenn es das nur gewesen wäre, ginge es ja noch. Doch dann kam der Stollen (selber aus Dresden "importiert") und viel zu viele Süßigkeiten. Da kann ich Weihnachten einfach nicht wiederstehen. Lebkuchen, selbst gebackene Plätzchen, Schokolade und, und und sind aber einfach auch zu lecker.

Das kann heute noch so weiter gehen, zumindest ist mein Kühlschrank noch voll von "Resten". Davon kann eine vierköpfige Familie noch lecker satt werden. Doch heute will ich nicht mehr. Ich mache eine Weihnachtsessens-Pause. Wozu gibt es einen Tiefkühler. Die Sachen schmecken auch in ein, zwei Tagen noch. Dann gibt es eben nochmals Weihnachtsessen.

Einen Vorsatz für das nächste Jahr habe ich auch schon: Weniger zu Weihnachten einkaufen. Ich bin mir aber auch ziemlich sicher, dass ich den bis dahin längst vergessen habe.

Ich mache mir jetzt ein kleines Frühstück: Kaffee und ein Joghurt.

Ihnen wünsche ich ein schönes Frühstück und einen wunderschönen zweiten Feiertag.

 


Veröffentlicht am: 26.12.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit