Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ferien bei den Delphinen

Morgens den Storch vor dem Haus am Teich, am Nachmittag Delphine im Meer beobachten, abends am Teich einen frischen Fisch vom Markt grillieren. Mit den neuen Sonnensegeln, welche die bisherigen Sonnenschirme ersetzen, lässt sich die Umgebung noch besser geniessen. Möglich ist dies auf Quintamar im Naturpark Ria Formosa im Süden Portugals, wo meine Cousine Tamar vier Ferienwohnungen mit 3 bis 4 Zimmern für je bis zu 8 Personen vermietet.

Alle Wohnungen auf dem ehemaligen Bauerngut verfügen über eine Terrasse mit Meerblick und/oder eine Pergola zum natürlichen Schwimmteich (1200 Quadratmeter) vor dem Haus. Die Pflanzen dort reinigen das Wasser auf natürliche Art und Weise und bilden ein Biotop. Ab und zu lässt sich hier auch ein Storch auf der Durchreise von Afrika nach Europa nieder – angelockt von den Fröschen.

In und um das Haus können auch die Eltern mit Kindern entspannen. Ein Tor verhindert, dass kleine Kinder von der Pergola aus unbeaufsichtigt in den Teich springen können. Auf der anderen Hausseite haben wir den Kinderspielplatz und dem kleinen Zoo, wo das vietnamesische Hängebauchschwein Ollie jetzt zwei Freundinnen gekriegt hat, auf der anderen Hausseite haben wir im letzten Jahr weiter ausgebaut.

Nach wie vor versuchen wir möglichst ökologisch zu wirtschaften. So wird das warme Wasser mit Sonnenkollektoren gewonnen, die Tiere verwerten unsere Küchenabfälle und Papier und Glas können ganz in der Nähe recycelt werden. Mit seinem Permakultur-Projekt zielt Miguel mittelfristig zudem auf Selbstversorgung von Quintamar. Ganz ihr der Nähe von Quintamar befindet sich der Zitrusfrüchtehain von Quintamar Pomar, wo biologisch produzierte Orangen, Zitronen und Feigen gewonnen werden können.

DOLPHIN NEW

Sie wollten schon immer einmal Delphine sehen - nicht im Delphinarium, sondern in freier Natur? Unweit von Quintamar führten Ökologen Gäste mit Booten zu den Meeressäugern vor der Küste. Aber Achtung: Eine Garantie, Delfine zu sehen, gibt es nicht. Wir haben das Risiko in Kauf genommen und wurden mit einer Delphinschule von ungefähr 30 Tieren reichlich belohnt.

Beach 2011

Das Meer mit seinen kilometerlangen Sandstränden lädt zum Schwimmen, Muscheln suchen und zu ausgedehnten Spaziergängen. Der Küstenabschnitt gehört zu den saubersten in ganz Europa. Die Natur ist hier noch intakt. Trotzdem bietet der Tourismus einige Annehmlichkeiten. In der ehemaligen Thunfisch-Fangstation am Barril-Strand kann man heute in zwei Restaurants auch etwas essen.

BETT1

Die Wohnungen bieten modernen Komfort mit Kochherd, Kühlschrank mit Gefrierfach, Satelliten-TV, WLAN etc. Eine Waschmaschine kann mitbenutzt werden. Bettwäsche und Tücher stehen im Bad zur Verfügung. Alle Wohnungen verfügen über eine Terrasse mit Meerblick und/oder eine schattige Pergola zum Schwimmteich hin, welche als zusätzliches "Zimmer" genutzt werden kann.

Mehr dazu auf der Webseite www.quintamar.com.

 


Veröffentlicht am: 30.12.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit