Startseite  

16.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Retrodesign für Cocktail-Klassiker: The Breakers

Das Nachtleben von Palm Beach ist ab sofort um ein Highlight reicher. Das legendäre Luxusresort The Breakers enthüllt „HMF“ und entfacht neue Leidenschaft für die Cocktail-Kultur des Nobelortes. Mit der Symbiose aus Bar, Restaurant und Lounge trifft The Breakers den Nerv der Zeit.

Der renommierte Hotel- und Interiordesigner Adam D. Tihany entwarf für die ehrwürdige Florentine Halle des Hotels ein zeitgemäßes Konzept. Wie das Resort besticht es durch einen coolen Stilmix aus amerikanischem Hollywood-Glamour und nostalgischem Chic. Namensgeber des neuen Gastronomiekonzepts ist der Amerikaner Henry Morrison Flagler, Erdölmagnat, Eisenbahnpionier und Gründer des The Breakers. Weitere Informationen zu The Breakers oder HMF finden Interessierte auf www.thebreakers.com oder unter www.hmfpalmbeach.com.

Barkeeper mixen spritzige Cocktail-Klassiker, in der offenen Küche bereiten die Chefköche delikates Sushi zu und Cigarette Girls, wie sie in den 50er und 60er Jahren in Cocktail Clubs und Theatern zu finden waren, bewegen sich in maßgeschneiderten Outfits von Tisch zu Tisch, um Aperitifs und Desserts anzubieten. Die preisgekrönte Weinselektion wurde von den Sommeliers Virginia Philip und Juan Gomez zusammengestellt und umfasst 1.600 Positionen. Auf der Speisekarte finden Gourmets exotische Gerichte aus aller Welt mit Fokus auf frischen saisonalen Zutaten – die feine Küche lädt zum Kombinieren, Teilen und Experimentieren ein. Mit Kirill Basov hat HMF sogar einen eigenen Music & Entertainment Director, der facettenreiche Playlists zusammenstellt und so je nach Tageszeit und gewünschtem Ambiente eine elektrisierende oder relaxte Atmosphäre kreiert. Ob zur Happy Hour, zum leichten Abendessen oder für After-Dinner Drinks – bereits wenige Wochen nach der Eröffnung ist HMF zum neuen Hotspot in Palm Beach avanciert.

Der international bekannte Hospitality Designer Tihany fasst das Konzept folgendermaßen zusammen: „Nostalgie und Glamour vergangener Jahre sind absolut en vogue, die Geschmäcker der Gäste werden dagegen immer anspruchsvoller. Mit HMF haben wir eine Spielwiese dekadenter Genüsse für Gäste und Einheimische geschaffen.“

The Breakers umfasst 540 Zimmer, davon 68 Suiten, und ist das einzige direkt am Meer gelegene Resort im Herzen von Palm Beach, Florida. Es befindet sich nur 15 Minuten vom Palm Beach International Airport und 75 Autominuten vom Miami International Airport entfernt. Die legendäre Hotelanlage wurde im Rahmen eines 250 Millionen US-Dollar teuren Renovierungsprogramms in ein modernes Familienresort verwandelt. Von den kürzlich renovierten Zimmern bis hin zum tropischen Beachclub mit Privatstrand und 5 Swimmingpools erstrahlt jeder Winkel des 56 Hektar großen Geländes in neuem Glanz. Gäste schätzen besonders die Verschmelzung von prunkvoller Architektur, relaxtem Ambiente und modernsten Einrichtungen sowie den erstklassigen Service.

Fotos: The Breakers

 


Veröffentlicht am: 23.01.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit