Startseite  

25.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

TV-Zeitschriften online lesen - Vorteile nutzen

Echte Zeitschriften verlieren immer stärker ihren Reiz. Kein Wunder, denn über das Internet gibt es praktisch nichts, was es nicht zuvor in Papierform gab. Das betrifft mitunter TV-Zeitschriften, die zwar weiterhin in Geschäften zu Dutzenden ausliegen, doch für viele TV-Zuschauer an Reiz verlieren. Wer sich einmal mit den Vorteilen des internetbasierten TV-Programms beschäftigt, erkennt die Vorteile schnell. Diese gehen weit über die Vermeidung von Altpapier und die Kostenersparnis hinaus.

Der klare Vorteil der Aktualität


Jeder Fernsehzuschauer kennt das Problem. Die TV-Zeitschrift auf dem Wohnzimmertisch kündigt groß und deutlich einen Film oder eine Serie an und was geschieht? Das tatsächliche Fernsehprogramm sieht vollkommen anders aus. Gerade für Personen, die gerne einen Film oder eine Serie aufnehmen möchten, erweisen sich die kurzfristigen Programmänderungen als störend und überaus nervig. TV-Zeitschriften werden in der Regel sehr frühzeitig gedruckt, sodass das Programm nicht immer mit der tatsächlichen Ausstrahlung übereinstimmt. Besonders TV-Zeitschriften mit einem Programm von vier Wochen sind für Änderungen anfällig. Im Internet hingegen entfällt diese Problematik, dass das Programm fast täglich aktualisiert wird. Zudem verleitet der Kostenfaktor zu einem raschen Blick ins Internet. Wer vollständige TV-Zeitungen im Internet sucht, braucht nur den Suchbegriff in der Suchmaschine eingeben und erhält direkt massig Angebote. Auch die einzelnen Fernsehsender zeigen auf ihren Webseiten das komplette TV-Programm in einer übersichtlichen Wochenansicht an. Hier lässt sich also ohne Schwierigkeiten das TV Programm nachlesen.

Keinen Serienstart mehr verpassen


Wessen TV-Zeitschrift mit unzähligen Kreuzen oder Eselsohren dekoriert ist, braucht sich bei Online-Zeitschriften kaum umstellen. Einmal auf der entsprechenden Seite registriert, haben Nutzer von TV-Zeitschriften die Möglichkeit, sich einen eigenen TV-Kalender anzulegen. Über die Merkfunktion erscheinen die interessanten TV-Events direkt im Kalender und werden auf Wunsch pünktlich per E-Mail versandt. Andere Portale erweitern das Angebot sogar noch auf individuelle Programmzeitschriften. Wer beispielsweise bestimmte Sender direkt ausschließen möchte, stellt sich nach der Registrierung direkt seine eigene Programmzeitschrift zusammen und erhält fortan ausschließlich die begehrten Sender angezeigt. Sogar zahlreiche Livestreams können mit in die individuelle Programmzeitschrift aufgenommen werden.

 


Veröffentlicht am: 31.01.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit