Startseite  

26.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 4. Februar 2013

(Michael Weyland) Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, hat auf dem Pariser Flughafen Charles de Gaulle eine 8 Mio. US-Dollar teure Premium-Lounge eröffnet.   Sie befindet sich im Terminal 2 und trägt der gestiegenen Anzahl der Fluggäste Rechnung. Diese ist in den vergangenen 18 Monaten auf den Flügen von und nach Paris um 55 Prozent gestiegen. Täglich werden nun zwei Flüge auf der Strecke zwischen Paris und Abu Dhabi angeboten.  Die Etihad Airways Lounge in Paris steht auch Premiumgästen des Codeshare Partners  Air France-KLM zur Verfügung, die auf Etihad Flügen von Paris nach Abu Dhabi gebucht sind.   Der bekannte französische Kunstgalerist Bertrand Epaud stellt in der Pariser Lounge eine prestigeträchtige Kollektion von Originalwerken aus. Dazu gehören auch exquisite Glasvasen, Flaschen und Skulpturen des weltbekannten französischen Glasbläsers Jean-Claude Novar.  

SsangYong schließt das Jahr 2012 in Deutschland mit einem Zuwachs im Neufahrzeuggeschäft ab. Mit 748 verkauften Fahrzeugen konnten die Absatzzahlen im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt werden.  Zu den guten Verkaufszahlen der mittlerweile rund 100 SsangYong-Händler in Deutschland trugen vor allem der Korando im Crossover-Segment sowie der Rexton bei, der als kraftvolles SUV mit seiner hohen Anhängelast überzeugt.  Auf dem Genfer Autosalon wird am 5. März der neue Rodius, die Großraum-Limousine mit sieben vollwertigen Sitzplätzen, Europapremiere feiern und ab Sommer 2013 bei den Händlern erhältlich sein.

Die europäischen Honda Landesgesellschaften arbeiten ab sofort unter dem Dach der Honda Motor Europe. Die grenzübergreifende Verschmelzung zu einer juristischen Einheit tritt zum 01. Februar 2013 in Kraft. Aus der Honda Deutschland GmbH wird damit Honda Deutschland Niederlassung der Honda Motor Europe Ltd. Bis auf die neue Firmierung ändert sich für Partner und Kunden nichts, Honda Deutschland behält seine bewährte Struktur bei. Die Maßnahme zielt darauf ab, Geschäftsprozesse innerhalb Europas zugleich zu vereinfachen und zu stärken.

Das internationale Medienunternehmen Bertelsmann hat den Verwaltungsrat der RTL Group darüber informiert, dass es Möglichkeiten prüft, seine Beteiligung an der RTL Group durch eine Kapitalmarkttransaktion zu reduzieren. Etwaige Erlöse würden flexibel in neue strategische Wachstumsgeschäfte investiert und unterstützen so die Wachstumsstrategie von Bertelsmann.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20130204_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 04.02.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit