Startseite  

28.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Frühlingserwachen in Europas Süden

(w&p) Der Startschuss für die Wandersaison 2013 ist gefallen: Während hierzulande der Winter erst so richtig in Fahrt kommt, bietet die Natur in südlicheren Gefilden jetzt schon ideale Voraussetzungen für Outdoorfans und Natur-liebhaber. Auf Mallorca hält schon Ende Februar der Frühling Einzug und die jährliche Mandelblüte taucht die Lieblingsinsel der Deutschen flächendeckend in ein weiß-rosa Meer.

Aber auch andere europäische Inseln wie Madeira, La Gomera und Gran Canaria erwachen aus dem Winterschlaf und zeigen beeindruckende Naturschauspiele. Der Wander- und Trekkingreiseveranstalter Alpinschule Innsbruck (ASI) hat die schönsten Frühlingsreisen für Naturbegeisterte mit Trittsicherheit zusammengestellt:
 
Blütenpracht und Bergerlebnis – Blumeninsel Madeira


Für seine blühende Landschaft – insbesondere im Frühling – ist das Wanderparadies Madeira bekannt. Nicht nur die mit Blumen geschmückten Häuser, sondern vor allem die terrassenförmig angelegten Anbauflächen lassen die portugiesische Insel in einem Meer voller Farben erstrahlen. Zahlreiche gut ausgebaute Wanderwege säumen die Wasserläufe zur Versorgung der Vegetation – die so genannten Levadas. Das ideale Einsteiger- und Entdecker-Paket für Naturliebhaber ist eine einwöchige Wanderreise in den reizvollen Osten Madeiras, buchbar bei ASI bereits ab 1.398 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind Hin- und Rückflug nach Funchal, sieben Übernachtungen im Vier Sterne-Hotel Quinta do Furao im Doppelzimmer, landestypische Verpflegung, Begleitung durch einen deutschsprachigen ASI-Bergwanderführer sowie alle Eintritte, Transfers und Rundfahrten laut Programm. Zu den Highlights der Reise gehören leichtere Wanderungen auf dem Nordküstenweg und durch das Tal der Nonnen, die Gipfeltour zum Pico Ruivo sowie eine Bootstour zur Wal- und Delfinbeobachtung auf der Bonita do Madeira.

Natürliches Kleinod der Kanaren – La Gomera

Der Nationalpark Garajonay im Herzen der Insel gilt wegen seiner üppigen Lorbeerwälder und einzigartigen Vegetation als ökologisches Juwel Spaniens und ist von der Unesco als Weltnaturerbe anerkannt. Nach den Insel-Waldbränden im vergangenen Jahr hat sich die Natur schnell erholt. Aber La Gomera, das sind nicht nur dicht bemooste Wälder und Palmenhaine, sondern auch Steilküsten über dem Meer mit Ausblick auf idyllische Fischerdörfer und beeindruckende Schluchten. Höhepunkt für Wanderfans ist der Aufstieg zum Dach der Insel – dem Tafelberg Fortaleza. Bei ASI ist eine Frühjahrsreise nach La Gomera mit zahlreichen Inklusivleistungen wie Flug, Bootsfahrt, sieben Nächte im Vier Sterne-Hotel Jardin Tecina, Vollpension sowie allen Eintritten, Transfers und Rundfahrten laut Programm bereits ab 1.544 Euro im Doppelzimmer erhältlich.

Biodiversität und nachhaltiges Hotelkonzept – Gran Canaria

Sanftes Hochland mit grünen Tälern und Hängen – Gran Canaria ist für Wanderfans die Perle im Atlantik. Um den dortigen Landschaftsreichtum zu schützen, wurde bereits über die Hälfte der Insel von der UNESCO zum Biosphären-Reservat erklärt. Wanderer finden hier mit dem ganzjährig milden Klima bereits ab Februar sehr gute Bedingungen für ausgiebige Touren durch grüne Terassenfelder mit Orangen- und Mandelbäumen, für Ausflüge zu den Felswohnungen bei Guayadeque oder zum Roque Nublo, dem Wahrzeichen der Insel. Das Beste: Viele Hotels wurden mit Respekt zur Umwelt in die Natur integriert. Zum Beispiel genießen Gäste des exklusiven Viverde Hotels Las Tirajanas, abseits vom Trubel des nächsten Ortes, eine einzigartige Kulisse inmitten der Berge mit Blick auf das Tal. Ausgehend von dieser Oase für Erholungssuchende mit umweltbewusster und regional bezogener Hotelführung bietet ASI eine erlebnisreiche einwöchige Standortwanderreise mit sechs ausgewählten Wanderungen im mittleren Schwierigkeitsbereich schon ab 1.364 Euro an. 

Von Traumbucht zur Traumbucht – Unter der Sonne Mallorcas

Die Balearen-Insel ist der Klassiker unter den Wanderreisen im Frühjahr. Aufgrund des mediterranen Klimas im Mittelmeer finden Urlauber hier schon im Februar und März ideale Bedingungen für erlebnisreiche Ausflüge in die Natur. Darüber hinaus ist die Wander-infrastruktur auf der Insel sehr gut ausgebaut. Der Osten Mallorcas reizt mit traumhaften Buchten und einzigartigen Küstenlandschaften: eindrucksvolle Halbinseln schieben sich ins Meer und bieten spektakuläre Aussichten. Wanderungen führen durch liebliche Täler, wunderbare Höhenwege und unberührte Buchten. Eine beliebte Wanderreise, die die schönsten Küstenwege, den Naturpark der Sierra de Llevant und den Aussichtsberg von San Salvador in einer Urlaubswoche vereint, ist bei ASI bereits ab 1.141 Euro zu buchen. Kurzentschlossene finden für die geführte Gruppenreise im Februar und März noch freie Termine.  

Alle aufgeführten Wanderreisen der Alpinschule Innsbruck (ASI) sind in guten Reisebüros und auf www.asi.at oder telefonisch bei den ASI-Reisespezialisten unter der Rufnummer +43 512 546 000 buchbar.

Fotos:
Küste von Madeira – © Rulan Fotolia
Wanderer auf La Gomera – © ASI Alpinschule Innsbruck
Mallorca zur Mandelblüte – © ASI Alpinschule Innsbruck

 


Veröffentlicht am: 15.02.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit