Startseite  

21.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Champagne-Ardenne: sechs neue Besucherpässe

Neue Besucherpässe machen das touristische Angebot der Champagne-Ardenne jetzt noch attraktiver. Sechs Pässe werden von Städten, Departements oder Verbänden der Region für 2013 herausgegeben. Sie bieten Ermäßigungen auf den Besuch von bekannten Champagnerhäusern, Stadtbesichtigungen, Green Fees oder weiteren touristischen Aktivitäten und Attraktionen.

Das Prinzip ist einfach: der Kauf eines Besucherpasses berechtigt zu freiem Eintritt oder Ermäßigungen. Oder aber beim ersten Besuch einer Touristenattraktion zu vollem Preis, wird eine Art Scheckheft abgestempelt, das Sonderpreise bei weiteren Besichtigungen bietet.

„Die Besucherpässe verzeichnen in unserer Region einen vollen Erfolg.“ so Sarah Flook vom Fremdenverkehrsamt der Champagne-Ardenne „Deshalb gibt es in diesem Jahr hier gleich sechs Vergünstigungpässe“.

Der Oenopass© Champagne ermöglicht es bekannte Champagnerhäuser und das Kulturerbe rund um den Champagner kennen zu lernen. Kostprobe inklusive. Der Pass ist ein Jahr ab Kaufdatum gültig und bietet 5 Besichtigungen für 25€ (statt 50€) oder 10 Besichtigungen für 50€ (statt 100€).
Informationen: www.oenopass.net

Der Golf Pass „Pass Golf en Champagne“ für 105€ deckt die Gebühren (Green Fees) für Partien auf drei verschiedenen der acht teilnehmenden Clubs. Er ist bei den acht Partnern zu kaufen und ein Jahr gültig.
Informationen: www.golf-en-champagne.com

Die Stadt Reims bietet eine City Card an. Für zurzeit 16€ ist es möglich eine Besichtigung einer Champagnerkellerei inklusive Kostprobe, mit zwei Führungen mit einem Audio-Guide zu kombinieren (Fünf bekannte Champagnerhäuser und sechs Führungen mit einem Audio-Guide stehen dabei zur Auswahl). Die City Card gibt es beim Fremdenverkehrsamt direkt neben der Kathedrale in Reims.
Informationen: www.reims-tourisme.com

In Troyes stehen dem Besucher für 12€ viele Türen offen. Der „Pass’ Troyes“ bietet 17 Vorteile von geführten Besichtigungen, Champagner- oder Schokoladeverkostungen, Museumsbesichtigungen und Vergünstigungen in Outlet-Stores. Der Pass ist eine Art Scheckheft. Bis auf den Einkauf in den Outlet-Stores sind die anderen Angebote gratis.
Informationen: www.tourisme-troyes.com

Das Departement Haute-Marne gibt Anfang April den „Pass Tourisme 52“ heraus (52 ist die Kennziffer des Departements) und möchte damit sein touristisches Angebot bekannter machen. 33 Vergünstigungen sind im diesjährigen Scheckheft enthalten. Die erste Besichtigung erfolgt zum vollen Preis, das Scheckheft wird abgestempelt und die weiteren Aktivitäten oder Besichtigungen sind preisgünstiger.
Informationen: www.tourisme-hautemarne.com

Das gleiche Prinzip wie in der Haute-Marne funktioniert auch gut in den Ardennen. Hier nehmen rund ein Dutzend touristische Attraktionen an der Aktion teil. Der Pass ist ab April in den verschiedenen Fremdenverkehrsämtern der französischen Ardennen, bei den teilnehmenden Attraktionen und in der „Vitrine des Ardennes“ in Charleville-Mézières verfügbar.
Informationen: Tel.: +33 (0)3 24 29 64 17 oder www.ardennes.com

 


Veröffentlicht am: 28.02.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit