Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kampf den Ameisen

Jeder Frühling bringt ein neues Lebensgefühl. Türen werden geöffnet, Licht und Luft strömen in die Wohnungen. Mit Beginn der wärmeren Tage passiert es nicht selten, dass als erstes Ameisen, die in der näheren Umgebung in ihren Nestern überwinterten, sich über Garten und Terrasse ins Haus verirren.

Sie sind unterwegs auf der Suche nach Nahrung und lassen sich nur schwer vom einmal eingeschlagenen Weg abbringen. Um die Eindringlinge zu stoppen, bietet Aeroxon, einer der führenden Hersteller umweltfreundlicher Insektizide, effiziente und sichere Schädlingsbekämpfungsmittel gegen Ameisen.

In der Ameisen-Köderdose verbirgt sich ein geruchloser Fraßköder, der auf einem einfachen und effizienten Wirkprinzip beruht. Aufgestellt an den Laufwegen der Ameisen, kriechen diese in die Dose und nehmen den Köder auf. Die Ameisen kehren dann rasch ins nahe Nest zurück und verfüttern den Köder an Königin, Larven und andere Ameisen. Dies führt schließlich zur Auflösung des Ameisenstaates. Wichtig ist, dass die Ameisen-Köderdose längere Zeit aufgestellt bleibt. Grund ist ein komplexes Verhaltensmuster der Ameisen bei der Nahrungsaufnahme. An „Kohlenhydrat-Tagen“ nehmen sie den Köder auf, an      - seltenen - „Eiweiß-Tagen“ wird dieser ignoriert.

Sind viele Ameisen zu beobachten, empfiehlt es sich mehrere Köderdosen zu platzieren. Die Ameisen-Köderdose, eine trittfeste Metalldose, die nach spätestens sechs Monaten ausgetauscht werden sollte, kommt zum Einsatz auf Terrassen wie auch im Haus, wo sie in jedem Raum aufgestellt werden kann. 

Eine Alternative bietet Aeroxon mit dem Ameisen-Stopp, das zur Anwendung im Außenbereich am Haus konzipiert ist. Das wirkstoffhaltige Granulat kann ausgestreut oder in Wasser gelöst auf Wegen, Terrassen und am Haus ausgebracht werden und eignet sich besonders für schwer zugängliche Ritzen, Fugen und Mauerspalten.

Das Sortiment von Aeroxon ist im Lebensmitteleinzelhandel wie auch in Drogeriemärkten erhältlich. Die Ameisen-Köderdose kostet ca. 2,49 Euro und Ameisen-Stopp ca. 5,29 Euro.

Aeroxon

Die Aeroxon Insect Control GmbH steht für umweltfreundliche und effiziente Schädlingsbekämpfung. Gegründet vor über 100 Jahren ist Aeroxon mit ihren freiverkäuflichen Insektiziden gegen Fliegen, Motten und Ameisen heute die Nr. 1 im Lebensmittelhandel. In Verantwortung für Mensch und Natur setzt das in Waiblingen bei Stuttgart angesiedelte Familienunternehmen auf höchste Effizienz und Umweltverträglichkeit. 

 


Veröffentlicht am: 01.03.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit