Startseite  

23.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wenn Wein zu Wasser wird

Viele Hotels bieten reichbestückte Minibars – aber nicht alle Gäste wollen dafür zahlen: Mehr als acht von zehn Hotels (84%) hatten schon mal Gäste, die versuchen, Minibar-Kosten zu umgehen, indem sie sich ein Getränk gönnen und die Flasche dann mit Leitungswasser auffüllen. Das ergab die ‚Top Secret Hotels Umfrage‘ von lastminute.de, der Last Minute Reisewebsite, mit 500 Hoteliers weltweit.

Unter jenen, in deren Minibars sich Wein auf wundersame Weise in Wasser verwandelt, sagen 10% dies kommt sehr oft vor, 46% manchmal und 44% sehr selten. „Es ist schon erstaunlich, zu welchen Mitteln manche greifen, um Geld zu sparen. Statt leergetrunkene Minibar-Flaschen mit Wasser aufzufüllen, ist unser Tipp für alle, die sparen wollen, ein lastminute.de Top Secret Hotel zu buchen: ausgewählte 4* oder 5* Hotels, die in letzter Minute bis zu 45% günstiger sind“, so Jörg Burtscheidt, Geschäftsführer von lastminute.de.

Die Umfrage fand auch heraus, wie unterschiedlich Minibar-Kosten sein können: ein Fläschchen Schaumwein ist in Budapest für 3,60 Euro zu bekommen – während eine kleine Flasche Champagner sagenhafte 128 Euro in einem Luxushotel in Kuala Lumpur kosten kann. Das günstigste Minibar-Getränk ist eine Flasche Wasser: in Prag muss man gerade mal 0,99 Euro hinlegen, in Genf bis zu 6 Euro. In Madrid kann man eine Flasche Bier ab 1 Euro bekommen – in Venedig für bis zu 12 Euro. Eine kleine Flasche Wein schließlich gibt’s ab 1,59 Euro in Prag – und schlägt mit bis zu 31 Euro in New York zu Buche.

Die Minibar ist jedoch nicht die einzige „Wasserstelle“ in Hotels – Hotelbars sind oft echte Hotspots für ausgezeichnete Cocktails. Der beliebteste weltweit laut den 500 befragten Hoteliers: der Moijito, der aus Rum, Limetten, Zucker, Minze und Sodawasser besteht. Es folgt der angesagte Sprizz – ein Mix aus Weißwein, Aperitif und Wasser. Und schließlich der Klassiker: Gin & Tonic.

Top 10 der beliebtesten Cocktails & Drinks in Hotelbars weltweit

1. Mojito
2. Sprizz
3. Gin & Tonic
4. Caipirinha
5. Martini Cocktail
6. Bier
7. Cosmopolitan
8. Margarita
9. Sex on the Beach
10. Cuba Libre

 


Veröffentlicht am: 04.03.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit