Startseite  

17.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Frühjahrsputz

Für viele ist der Frühling die schönste Jahreszeit. Damit man diese auch ausgiebig genießen kann, sollte man beim jährlichen Großputz auf die richtige Ausstattung achten. Denn nur so wird das Zuhause in Rekordzeit strahlend sauber. Leifheit, der Spezialist für den Hausputz, bietet daher für jeden Wohnbereich das passende Reinigungssystem.

Alles sauber mit nur einem Click


So lassen sich dank des Click Systems von Leifheit viele verschiedene Reinigungsaufsätze mit nur einem Stiel verwenden. Ein Click genügt und man kann problemlos vom Staubbesen Dusty zum Fliesen- und Wannenwischer Flexi Pad und anschließend zum 3 in 1 Fensterwischer wechseln. So ist nicht nur jeder Winkel im Haushalt leicht erreichbar, sondern man spart auch wertvolle Zeit sowie Geld in der Anschaffung. Und mit dem praktischen Rundum-Bezug des Fensterwischers werden die Rahmen gleich mit gereinigt.

Bodenreinigung: effizient und schonend

Auch für die Bodenreinigung hält Leifheit die perfekte Lösung bereit: das Clean Twist System. Eine einzigartige Schleudermechanik mit Rotationsantrieb direkt im Stiel schleudert Wasser und Schmutz aus dem Wischgerät. Darüber freuen sich vor allem empfindliche Fußböden wie Laminat oder Parkett, die anfällig für Kratzer sind und durch zu viel Wasser aufquellen. Die hervorragende Eignung für empfindliche Böden bestätigt auch der Deutsche Parkett Industrie e.V. mit seinem Qualitätssiegel. Für große empfindliche Flächen ist das Clean Twist System in der Größe XL mit einer Wischbreite von 42 Zentimetern zu empfehlen.

Besonders praktisch: Der gleiche Stiel kann auch für andere Bodenbeläge genutzt werden. Für Steinfußböden und Fliesen gibt es nämlich das Twist System mit dem Mikrofaser-Wischmop. Seine langen Lamellen sind extra saugstark für eine intensive Schmutzaufnahme und erreichen mühelos jeden Winkel. Ebenfalls ausgestattet mit der „Schleudermechanik“, lässt sich der Mopkopf so einfach wie ein Kinderkreisel auspressen.

Mit der richtigen Wischtechnik geht es nicht nur schneller, sie sorgt auch dafür, dass kein Fleck ausgelassen wird. Dazu als erstes die Ecken reinigen und anschließend die restliche Fläche in Schlangenlinie wischen. Am einfachsten geht das mit einem 360 Grad-Drehgelenk, wie es der Clean Twist Mop hat. Damit lässt sich hartnäckiger Schmutz besonders effektiv entfernen.

Foto:
Leifheit

 


Veröffentlicht am: 05.03.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit