Startseite  

22.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Swissotel Hotels expandieren

China, Indien und Russland stehen bei den Swissôtel Hotels & Resorts hoch im Kurs. Die internationale Hotelgruppe mit Schweizer Wurzeln expandiert dort und eröffnet in den nächsten Jahren zahlreiche Deluxe Hotels. Aber auch der Mittlere Osten sowie weitere Destinationen in der Türkei stehen vermehrt im Focus. Zuletzt ergänzt wurde das Portfolio der Swissôtels mit dem Swissôtel Dresden Am Schloss, dem Swissôtel Makkah in Saudi-Arabien, dem Swissôtel Resort Phuket, Thailand, sowie dem Swissôtel Goa in Indien.

Russland


Zu den Olympischen Winterspielen 2014 werden zwei Swissôtels im russischen Sochi eröffnet. Das Berg-Resort Krasnaya Polyana wird inmitten der Wintersport-Region Gäste aus aller Welt empfangen und diesen mit 59 Liftanlagen und 200 Kilometer Skipiste ein Skiparadies auf höchstem Niveau anbieten. 158 Zimmer und Suiten, sechs Penthäuser, mehrere Restaurants und Bars sowie ein Spa & Fitness Centre sind dort geplant.

200 Deluxe Zimmer und Suiten, mehrere Restaurants, Tagungsräume sowie ein Pürovel Spa sind auch für das Swissôtel Sochi Kamelia Beach vorgesehen.

Kazan

Mit dem Swissôtel Riviera Tower in Kazan (Foto oben), dessen Eröffnung für 2016 geplant ist, erweitern die Swissôtels ihr Standbein im osteuropäischen Markt. Das zukünftige Hotel verfügt über 211 Gästezimmer und Suiten und kombiniert hohe Qualität mit modernem Design.

China

Ein weiteres Luxushotel wird in Zukunft das chinesische Portfolio der Swissôtel Hotels & Resorts ergänzen: das Swissôtel Chengdu in der Provinz Sichuan. Nach erfolgreichen Betrieben in Shanghai, Peking, Foshan und Kunshan, wird das Swissôtel Chengdu das fünfte Hotel in China und das erste Hotel im Westen der Volksrepublik werden. Das Swissôtel Chengdu wird über 380 Zimmer mit einer jeweiligen Größe von rund 42 qm verfügen, vier hochwertige und moderne Restaurants und Bars anbieten und auf einer Fläche von 1.500 qm mit zehn Konferenzräumen Veranstaltungen ausrichten.

In der Zukunft wird ein Deluxe Hotel, das Swissôtel Changsha, in der Hauptstadt der Provinz Hunan im Süden des Landes, Gäste aus aller Welt begrüssen. Die Eröffnung ist für 2014 vorgesehen. 400 Deluxe Zimmer und Suiten mit einer Mindestgrösse von 40 qm warten auf Gäste.

An der einzigen tropischen Küstenregion Chinas, am südlichsten Zipfel der Provinz Hainan, entsteht das erste Golf Resort (18-Loch) - das Swissôtel Sanya. Die Eröffnung ist für 2015 geplant.

Indien

Nach der erfolgreichen Eröffnung des ersten Hotels der Swissôtel Hotels & Resorts in Indien im Juli 2010, dem Swissôtel Kolkata und dem neuen Swissôtel Goa hat das Unternehmen nun weitere Verträge für Flagschiff-Projekte in Indien unterzeichnet: für das Swissôtel Grand Mumbai und das Swissôtel Bangalore, Whitefield. Ein weiteres Deluxe Hotel in Bangalore befindet sich derzeit im Bau.

Dubai


Nachdem die Swissôtel Hotels & Resorts erst kürzlich ihr erstes Hotel im Mittleren Osten, in der saudi-arabischen Stadt Makkah, eröffnet haben, kommt nun ein weiteres Deluxe Hotel in der Region hinzu: das Swissôtel Jadaf Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Eröffnung für das Hotel ist für Anfang 2016 geplant.

Türkei

Gleich zwei neue Deluxe Hotels werden das türkische Portfolio ergänzen: ein Strandresort sowie ein Cityresort in Bodrum. Nach Istanbul, Ankara und Izmir wird Bodrum ein weiteres wichtiges Standbein. Die Eröffnungen der beiden neuen Betriebe sind für 2014 vorgesehen. Während das zweistöckige Hotelgebäude 66 Zimmer und Suiten mit mindestens 40 qm anbietet, beherbergen die davor liegenden Villen und Duplex-Terrassenhäuser 72 Residenzen mit einer Grösse von 85 – 274 qm.

Das Swissôtel Resort Bodrum Hill liegt auf den Hügeln von Bodrum. 56 Zimmer und Suiten, 45 Privatresidenzen, drei Restaurants sowie ein Pürovel Spa & Sport stehen den Gästen dann zur Verfügung.

Text: BG
Fotos: Swissotel Hotels & Resorts

 


Veröffentlicht am: 12.03.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit