Startseite  

18.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bulgarien lockt mit Sonne

Ein Cocktail aus Natur, alter Kultur, Heilquellen und warmem Meer: das ist Bulgarien. Herz und Augen genügen, um die Farbenpracht des Balkans, die magische Buntheit der Kuker-Feste, die farbenfrohen Trachten, die Rhodoper Lieder und die Schönheit der bulgarischen Natur wahrzunehmen.

Meer


Das bulgarische Schwarzmeer ist reich an langen Goldstränden, klarem Meer und großer Vielzahl an Kurorten und Urlaubskomplexen. Die Region ist sehr geeignet fur die Beobachtung von seltenen und interessanten Vögelarten. Dort befindet sich die Via Pontica – eine der Hauptrouten für die Zugvögelwanderung von Europa nach Afrika. Zahlreiche Reservate bewahren seltene und geschützte Pflanzen- und Tierarten.

Kultur

Beschriebe der Dichter Bulgarien nur mit einem einzigen Wort, so würde es „Zauber“ heißen. Das ist ein Land, welches das Herz eines Jeden mitreißt. In Bulgarien begegnen dem Gast die Schätze einiger der ältesten Völker, die Europa bewohnt haben. Wegen seiner Lage am Kreuzweg zwischen Osten und Westen, des günstigen Klimas und der Naturressourcen ist das Land immer ein Objekt ununterbrochenen Kulturaustausches gewesen. Wichtige Abstecher während der Reise sind die einzigartigen Denkmäler bulgarischer Kultur, die unter UNESCO-Schutz stehen.

Donau

Wälder und Feuchtgebiete säumen die Ufer. Auf fast der gesamten Länge des Flusses in Bulgarien bieten unbewohnte Inseln, Sümpfe, und Seen seltenen Tieren sowie Pflanzen einen weitgehend unberührten Lebensraum. Als längster Fluss auf dem Balkan ist die Donau gleichsam auch eine Brücke, die die so überaus unterschiedlichen ethnischen Gruppen der Region verbindet. Sie prägt den Alltag der an ihren Ufern lebenden Menschen, ihre Bräuche, Rituale und Feste, von denen viele einen Bezug zum Wasser als der Quelle des Lebens besitzen. Auch mythische und religiöse Vorstellungen werden somit von der Donau gespeist.

Golf

Das Golfspiel entwickelt sich in Bulgarien seit zehn Jahren. Die sechs Designer-Golfspielplätze, die schöne Natur, das günstige Relief und das angenehme Klima schließen das Golfspiel in die Vielfalt der spezialisierten Tourismusformen ein. Bulgarien hat die Auszeichnung der Internationalen Assoziation der Golf-Reiseveranstalter (IAGTO) als bestes „Unentdecktes Reiseziel“ 2012 erhalten. Vom 16 bis 18 Mai 2013 richtet Bulgarien erstmals die Golfweltmeisterschaft aus.

Heilbad & Wellness

Bulgarien ist reich an thermalen Gewässern. Bisher wurden im Land über 600 Mineralquellen entdeckt und erforscht, wobei über 80 davon heilende Wirkung und eine Wassertemperatur von 20 bis zu 101 Grad Celsius aufweisen. Ein großer Teil der Mineralwässer quellt aus großer Tiefe.

Wein & Küche

Der Wein hat dort eine lange Tradition. Die bulgarischen Speisen sind spezifisch und einzigartig, mit einem reichen Geschmack und Aroma, das alle Sinne weckt. Ihre Zubereitung ist schnell und angenehm.

Ski & Winter

Viele internationale Wettkämpfe finden auf den Pisten der bulgarischen Kurorte statt. Das Paradies entdecken nicht nur Ski- oder Snowboardfahrer, sondern auch Liebhaber des Extremwintersports und des schönen Gebirgslands.

Tourismus

Bulgarien wurde 2012 von insgesamt 6.540.839 ausländischen Urlaubsreisenden (ohne Kinder, die im Pass ihrer Eltern registriert sind) besucht. Die meisten Gäste kamen aus Rumänien (932.208), danach folgt Griechenland (928.552), Deutschland (650.236), Russland (597.504), Mazedonien (388.604) und die Türkei (293.818).

Text: BG
Fotos: Bulgarisches Tourismusministerium

 


Veröffentlicht am: 14.03.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit