Startseite  

25.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Shoppingclub für exklusive Reisen


Lastminute war einmal: Jetzt geht es um Angebote, die rabattiert und exklusiv sind. Ein Wochenendtrip in eine europäische Metropole mit Flug und Übernachtung im besten 5-Sterne Hotel am Platz und das zum Preis eines 3-Sterne Hotels. Ein fünftägiger Aufenthalt im exklusiven Wellnesshotels mit Massagen und 3-Gänge Menü am Abend zu einem besonders attraktiven Preis. Oder eine Golfreise an die Algarve mit traumhaftem Meerblick und Trainingseinheiten auf einem der besten Golfpätze der Region.

Das sind Angebote, die richtig Lust am Reisen wecken. Wer offen und spontan ist, sich gerne inspirieren lässt und dazu das absolute Optimum für das Reisebudget herausholen möchte, der ist bei TripJoker, dem neuen Shoppingclub für exklusive Reisen im Internet bestens aufgehoben.

Die Idee liegt auf der Hand: Das Modell Shoppingclub mit einem ausgewählten aber hochexklusiven Angebot und besonderen Rabatten wird auf den Reisemarkt übertragen. In anderen Branchen wie Mode, Technik oder Möbel sind solche Flash Sale- bzw. Private Sale-Sites bereits Publikumsrenner. Entsprechende Portale verfügen über Millionen von Mitgliedern. Für Marken, die dort stark reduziert Warenkontingente anbieten, eine attraktive Möglichkeit die Bestände zu reduzieren ohne die eigene Preispolitik gegenüber dem herkömmlichen Handel in Frage zu stellen. „Wir sehen hier einen riesigen Bedarf für die Hotellerie, kurzfristig Vakanzen abzusetzen“, schätzt Roland Fricke, Geschäftsführer von TripJoker und dem Mutterunternehmen beauty24.de, die Marktsituation ein.

Auf Reisen adaptieren

Bisher wurde dieses Prinzip für den Reisemarkt halbherzig adaptiert. Dies ändert sich, wenn TripJoker an den Start geht: „Zum Konzept Flash Sale addieren wir die Idee des Curated Shopping. Das kompetente Reiseteam von beauty24 wählt nur besondere Angebote aus. Wir kennen den Markt lang genug, um attraktive Pakete zusammenzustellen und gleichzeitig wissen wir, was die Kunden wirklich wünschen“, führt Fricke weiter aus. Der Clubgedanke ist hier ganz wichtig: Wie bei einem exklusiven Club sollen die Mitglieder Vertrauen in die Servicekompetenz des TripJoker-Teams haben. Dabei geht es nicht nur um die kreative Zusammenstellung des Angebotes und um die Qualitätssicherung, auch die Buchungs- und Servicemodalitäten werden von beauty24 übernommen.

Start am 20. März

Das neue Portal startet am 20.03.2013. TripJoker ist der neue Shopping-Club für exklusive Reisen zu attraktiven Rabatt-Preisen im Internet. Das Portal, mit Sitz in Berlin, wurde von den Machern des Wellnessreise-Veranstalters beauty24.de gegründet. TripJoker macht Lust aufs Reisen und bietet seinen Mitgliedern ausgewählte und exklusive Reiseangebote zu rabattierten Preisen. Der Clubgedanke steht im Vordergrund: Nur besondere Reisen werden ins Angebot aufgenommen.

Text: BG
Foto: beauty24

 


Veröffentlicht am: 15.03.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit